th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

NEWS UND AKTUELLES



ONLINE-KURSE der LEBENSMITTELAKADEMIE

27.04.2020, 14:00-17:00

Herkunftsdeklaration NEU

„Die verpflichtende Information über die Herkunft primärer Zutaten in verarbeiteten Lebensmitteln gilt seit 1. April!"

 

29.04.2020, 14:00-17:00

Corona ist überstanden – und jetzt? + Anmeldeformular

„Was wir aus der Krise lernen können…“


Entlastungs- und Regionalitätsbonus für Bäcker und Fleischer 2020 - Zuschuss beantragen!

Das Land Kärnten und Genussland Kärnten haben für Bäcker und Fleischer sowie Lebensmittelhändler Unterstützungsmaßnahmen in Form eines Entlastungsbonus und Regionalitätsbonus geschaffen.

€ 2.000 für den Entlastungsbonus und zusätzlich € 1.000 in Form des Regionalitätsbonus (Sachleistung) können ab sofort von den Betrieben über Genussland Kärnten beantragt werden.

Der Entlastungsbonus kann auch separat beantragt werden, der Regionalitätsbonus ist eine Option. 

Mit dieser Aktion soll die Nahversorgersituation in den Kärntner Gemeinden erhalten und verbessert werden.

Alle wichtigen Informationen, den Antrag sowie die entsprechenden Richtlinien für den Bonus finden Sie unter: https://www.genusslandkaernten.at/service/nahversorgerentlastung/

Bitte beachten Sie, dass die Gesamtabwicklung und Überprüfung ausschließlich über das Genussland Kärnten durchgeführt wird. 

Die Wirtschaftskammer Kärnten hat sich dafür eingesetzt, dass einzelne Standorte von Unternehmen separat unterstützt werden können! 

Am unterstützten Standort darf der Jahresumsatz nicht mehr als 1 Mio Euro betragen, dürfen nicht mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt werden, und es müssen 15 regionale Produkte im Gesamtsortiment angeboten werden.

Bitte lassen Sie diese Unterstützungsmöglichkeit nicht ungenutzt und überprüfen Sie die Förderwürdigkeit Ihres Betriebes. Auch Mischbetriebe aus dem Lebensmittelhandel und dem Bäcker- und Fleischergewerbe sind erfasst. 


SEMINARANGEBOT LEBENSMITTELAKADEMIE 2020

 Seminarkatalog 2020 -
weitere Seminarangebote der Lebensmittelakademie