th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

News aus dem Kärntner Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandel

Alle Brancheninfos aus unserem Newsletter auf einem Blick!

Inhaltsübersicht

  • Meldung von Daten in bestimmten Erzeugnissen

    Die REACH-Verordnung sieht vor, dass Lieferanten entlang der Lieferkette informieren müssen, wenn ein Erzeugnis einen besonders besorgniserregenden Stoff (SHVC) mit mehr als 0,1 Massenprozent enthält. Diese Meldung muss nun auch an die "Echa" erfolgen.

  • Regelungen zum Ohrlochstechen

    Das Gesundheitsministerium vertritt die Ansicht, dass das Ohrlochstechen bei Schmuckhändlern eine körpernahe Dienstleistung darstellt. Was Schmuckhändler dabei seit dem 8. Februar 2021 beachten müssen, lesen Sie hier.

  • Übersicht: wirtschaftspolitische Corona-Maßnahmen

    Aufgrund der durch die Corona-Krise bedingten Betroffenheit der österreichischen Wirtschaft konnten wir gemeinsam mit der Bundesregierung eine Palette an wirtschaftspolitischen Corona-Maßnahmen erwirken. Hier finden Sie eine Übersicht!

  • Kostenlose "DANKE"-Flyer

    Stellen auch Sie die Vorzüge des stationären Kärntner Handels ins Scheinwerferlicht und sagen Sie Ihren Kunden "DANKE" für die kaufkräftige Unterstützung! Dazu wollen wir Ihnen unsere kostenlosen "DANKE"-Flyer in Erinnerung rufen. 

  • Meldepflicht für gefährliche Gemische

    Mit Jahresbeginn ist eine EU-Verordnung in Kraft getreten, die eine Meldepflicht für gefährliche Gemische vorsieht, die in der EU in Verkehr gebracht werden und die für die private und gewerbliche Verwendung vorgesehen sind.

  • Umweltrecht im Handel

    Informationen zu Verpackungsverordnung, Mehrwegflaschen, Plastiksackerl und Elektroaltgeräte-Verordnung

Stand: