th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Tipps gegen Augenstress im Herbst

Testen Sie jetzt gratis ihre Seh-Stärke!
Frau, Gesicht, Laub
© pexels.com

Die NiederösterreicherInnen sehen nicht gut genug: Allein unter den AutofahrerInnen sind geschätzte 100.000 Menschen mit unzureichend korrigierten Sehfehlern unterwegs, zum Beispiel kurz- oder weitsichtig. Gerade jetzt im Herbst sind unsere Augen besonderen Herausforderungen ausgesetzt. In den untenstehenden Artikeln finden Sie Tipps für eine bessere Sicht.

Darüber hinaus sorgen die Niederösterreichischen AugenoptikermeisterInnen und KontaktlinsenspezialistInnen mit einem Gratis-Sehtest für den besseren Durchblick und sind die ExpertInnen bei der Korrektur einer etwaigen Fehlsichtigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Seh-Check!

Bis 30. November 2021 bekommen alle NiederösterreicherInnen im Rahmen der Kampagne „Hingehen – scharf sehen“ einen Gratis-Sehtest. Wenden Sie sich einfach an Ihre(n) Niederösterreichischen AugenoptikerIn / OptometristIn.

Erfahren Sie hier, worauf es für die gute Sicht besonders ankommt:

Stand: