th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Taxitarife und Mindestentgelte für die Steiermark

In der Steiermark gelten für Graz & Graz-Umgebung und die übrige Steiermark verbindliche Taxitarife und Mindestentgelte für Fahrten, die über einen Kommunikationsdienst bestellt werden, die nicht unterschritten werden dürfen.

Ausnahmen vom Taxitarif sind im Gelegenheitsverkehrsgesetz österreichweit einheitlich festgelegt.

Taxi
© Adobe Stock

Mindestentgelte für über Kommunikationsdienste bestellte Fahrten

Für über Kommunikationsdienste (Telefon, App oder Internet) bestellte Fahrten wurden in den Tarifverordnungen Mindestentgelte festgelegt. Für diese Beförderungen kann der Fahrpreis frei vereinbart werden, die Mindestentgelte dürfen aber nicht unterschritten werden. Natürlich können diese Fahrten auch zum Taxitarif mit Taxameter durchgeführt werden.

Eine Preisvereinbarung unter Einhaltung des Mindestentgelts wird zwischen Taxiunternehmen und Kund/innen vereinbart. Eine Vereinbarung kommt nur dann zustande, wenn beide dem Fahrpreis zustimmen. Die Start- und Zieladresse sowie der Preis müssen festgelegt werden und der Kunde muss vor Fahrtantritt eine schriftliche Bestätigung erhalten.

Bei Fahrten, die unter eine Ausnahme vom Taxitarif gemäß § 14 Absatz 1a Gelegenheitsverkehrsgesetz fallen, muss das Mindestentgelt nicht angewendet werden.

Eckpunkte Taxitarif Graz & Graz-Umgebung

Der Grundtarif für Tag- und Nachtfahrten beträgt 3,90 Euro.

Der Kilometertarif beträgt für Tagfahren (6.00 bis 20.00 Uhr, ausgenommen Sonn- und Feiertage) 1,80 Euro bis 12 Kilometer und 2,30 Euro ab 12 Kilometer. Für Nachtfahrten (von 20.00 bis 6.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen) beträgt der Streckentarif 2,00 Euro bis 12 Kilometer und 2,30 Euro ab 12 Kilometer.

Das Warteentgelt beträgt für jede volle Stunde 30,00 Euro und für Fahrten mit mehr als 4 Personen, für Fahrten mit Schneeketten und bei der Beförderung von Sportgeräten mit einer Vorrichtung können Zuschläge verrechnet werden, wobei ein Zuschlag 2,50 Euro entspricht.

Für Auswärtsfahrten (Fahrten, die nicht in der Standortgemeinde des Unternehmens beginnen, durch die Standortgemeinde durchführen oder dort enden) kann ebenfalls ein Zuschlag pro 2 begonnenen Kilometern für die Anfahrt zum Bestellort ab der Gemeindegrenze verrechnet werden.

Mindestentgelt für Graz & Graz-Umgebung

Für Fahrten, die im Weg eines Kommunikationsdienstes bestellt werden und für die eine Vereinbarung über den Fahrpreis sowie Abfahrts- und Zielort getroffen wird, wurde ein Mindestentgelt bestehend aus einem Grundentgelt in Höhe von 3,90 Euro und einem Streckenentgelt in Höhe von 1,80 Euro pro angefangenen Kilometer der Fahrtstrecke festgelegt, wenn die Fahrt im Tarifgebiet für Graz & Graz-Umgebung beginnt und endet.

Wenn der Beginn und/oder das Ende der Fahrt außerhalb des Tarifgebietes für Graz & Graz-Umgebung liegt, besteht das Mindestentgelt aus einem einmaligen Grundentgelt in Höhe von 4,00 Euro und einem Streckenentgelt von 2,20 Euro pro angefangenen Kilometer der Fahrtstrecke.

Dieses Mindestentgelt darf nicht unterschritten werden und es muss kein Fahrpreisanzeiger verwendet werden.

Eckpunkte Taxitarif Steiermark

Der Grundtarif für Tag- und Nachtfahrten beträgt 4,00 Euro.

Der Kilometertarif beträgt für Tagfahren (6.00 bis 20.00 Uhr, ausgenommen Sonn- und Feiertage) 2,40 Euro bis 5 Kilometer und 2,30 Euro ab 5 Kilometer. Für Nachtfahrten (von 20.00 bis 6.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen) beträgt der Streckentarif 2,70 Euro bis 5 Kilometer und 2,30 Euro ab 5 Kilometer.

Das Warteentgelt beträgt für jede volle Stunde 30,00 Euro und für Fahrten mit mehr als 4 Personen, für Fahrten mit Schneeketten und bei der Beförderung von Sportgeräten mit einer Vorrichtung können Zuschläge verrechnet werden, wobei ein Zuschlag 2,50 Euro entspricht.

Für Auswärtsfahrten (Fahrten, die nicht in der Standortgemeinde des Unternehmen beginnen, durchführen oder enden) kann ebenfalls ein Zuschlag pro 2 begonnenen Kilometern für die Anfahrt zum Bestellort ab der Gemeindegrenze verrechnet werden.

Mindestentgelt in der Steiermark (ausgenommen Graz & Graz-Umgebung)

Für Fahrten, die im Weg eines Kommunikationsdienstes bestellt werden und für die eine Vereinbarung über den Fahrpreis sowie Abfahrts- und Zielort getroffen wird, wird ein Mindestentgelt bestehend aus einem Grundentgelt in Höhe von 4,00 Euro und ein Streckenentgelt pro angefangenen Kilometer der Fahrtstrecke in Höhe von 2,20 Euro festgelegt.

Wenn der Beginn und/oder das Ende der Fahrt innerhalb des Tarifgebietes für Graz & Graz-Umgebung liegt, besteht das Mindestentgelt aus einem einmaligen Grundentgelt in Höhe von 3,90 Euro und einem Streckenentgelt von 1,80 Euro pro angefangenen Kilometer der Fahrtstrecke.

Dieses Mindestentgelt darf nicht unterschritten werden und es muss kein Fahrpreisanzeiger verwendet werden. 

Die Tariftabellen für Graz & Graz-Umgebung und die übrige Steiermark, die Weblinks zu den Verordnungen über die Festsetzung der Taxitarife (RIS) und die Ausnahmen vom Taxitarif gemäß Gelegenheitsverkehrsgesetz finden Sie im Downloadbereich.


Stand: