th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Sicherheits-Check - Generalberater

Kümmern Sie sich um Ihre Gäste anstatt um gesetzliche Bestimmungen!

Normen und Richtlinien gibt es vor allem in der Hotellerie und Gastronomie mehr als genug. Ein „Generalberater“ soll dafür sorgen, dass der Hotelier bzw Wirt sich mehr um seine Gäste kümmern kann. Die Fachgruppen unterstützen diese Hilfestellung.

Kontakt für einen Check

Der Kontakt erfolgt über Wolfgang Juri, Fachgruppe Hotellerie in der Wirtschaftskammer Vorarlberg unter 05522/305-273 oder juri.wolfgang@wkv.at .

Folgende Ingenieurbüros bieten den Sicherheitscheck an:

Der „Sicherheits-Check“ deckt u.a. folgende Bereiche ab:

  • Wiederkehrende Prüfungen der gewerblichen Betriebsanlagen (§82 GewO)
  • Prüfpflichten der technischen Anlagen
  • Gefahrenevaluierung nach dem ASchG
  • Einhaltung Hygienerichtlinien
  • Brandschutz
  • Baugesetz (§49)
  • Schwimmbadtechnik
  • Aus- und Weiterbildung Bäderpersonal
  • Kinderspielplatz
  • Explosionsschutz

Beratungsleistungen wahlweise:

  • Stufe 1: Erstberatung (vier Stunden). Die Empfehlungen werden dem Betriebsinhaber mündlich wie schriftlich bekanntgegeben. Preis bis 50 Betten/100 Sitzplätze: 290 Euro; darüber: 490 Euro.

  • Stufe 2: Weiterführende Beratung

  • Stufe 3: Begleitung

Werden bestimmte Vorgaben nicht umgesetzt, drohen Sanktionen von Behörden oder bei Eintritt eines Schadenfalles vielleicht sogar der Ausstieg der Versicherung. Um dies zu vermeiden unterstützt der „Generalberater“ mit einem Sicherheits-Check den Betriebsinhaber in Gastronomie und Hotellerie in sämtlichen Angelegenheiten, die gesetzlich vorgeschrieben werden oder in Normen und Richtlinien enthalten sind.

Der Generalberater kümmert sich um die rechtlichen Bestimmungen, gibt Sicherheitsschulungen oder übernimmt auch auf Wunsch die komplette Begleitung. Dadurch kann sich der Wirt wieder vermehrt um seine Gäste kümmern und hat zugleich einen kompetenten Ansprechpartner in allen gewerberechtlichen Angelegenheiten.