th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Förderung für branchenspezifische Veranstaltungen

Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft Wien

Richtlinie gemäß Beschluss des Fachgruppenausschusses vom 29.09.2015

Die Fachgruppe Wien der Buch- und Medienwirtschaft (nachfolgend "Fachgruppe") gewährt nach Maßgabe der finanziellen Mittel zur Förderung branchenspezifischer Veranstaltungen in der Buch- und Medienwirtschaft Wien ihren Mitgliedern seit 2013 eine Förderung für einschlägige Veranstaltungen.

Was wird gefördert?

Die Förderung wird für branchenfördernde Aktivitäten (als solche gelten Lesungen,
Vorträge, Signierstunden und Diskussionsveranstaltungen unter Einbeziehung eines
Autors/einer Autorin bzw. eines(r) externen Experten/Expertin) gewährt. Die
Veranstaltung kann im eigenen Betrieb oder an einem externen Ort stattfinden.

Voraussetzungen für eine Förderung

Der Zuschuss wird nur jenen Mitgliedsunternehmen der Fachgruppe gewährt, die sowohl zum Stichtag der Veranstaltung, als auch bei der Antragstellung über eine aufrechte (aktive) Gewerbeberechtigung in der Fachgruppe verfügen.

Höhe der Förderung

Jedes Fachgruppenmitglied kann ein Mal im Jahr eine Förderung in Höhe von maximal 300 Euro beantragen (Betrag enthält - da Förderung - keine MwSt.). Förderbar sind nur der Veranstaltung direkt zuordenbare Aufwände (z.B. Raummieten, Honorare von AutorInnen oder Vortragenden, Druckkosten, werbliche Aktivitäten etc., jedoch keine Aufwände für Konsumation), die mittels Rechnung (Kopie) zu belegen sind. Das Gesamtbudget für diese Förderaktion ist mit max. 10.000 Euro pro Jahr gedeckelt.

Wie bekomme ich die Förderung?

Der Förderantrag ist vom Unternehmensinhaber schriftlich mit beigelegten Zahlungsbelegen und Rechnungskopien bei der Fachgruppe zu stellen. Die Anträge werden entsprechend ihres Einlangens bearbeitet. Eine Bearbeitung ist nur dann möglich, wenn alle Unterlagen vollständig übermittelt wurden.

Die Förderung ist nicht mit anderen Förderaktionen/Förderungen der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft Wien kombinierbar.