Gewerbliche Dienstleister, Fachvertretung

Agrarserviceunternehmer

Wer sind wir?

Lesedauer: 1 Minute

Mähdrescher
© Fotolia

Die Landwirtschaft ist in Österreich ein wichtiger Wirtschaftszweig. Mehr als die Hälfte der Fläche unseres Landes wird für die Landwirtschaft aktiv genutzt. 

Agrarunternehmen unterstützen land- und forstwirtschaftliche Betriebe bei der Kultivierung und Bewirtschaftung von wertvollem Grund und Boden. Ohne sie wäre die kosteneffiziente Produktion qualitativ hochwertiger Lebensmittel ebenso wenig möglich, wie der Erhalt der Kulturlandschaft und die Weiterentwicklung des ländlichen Raumes.

Sie erbringen landwirtschaftliche Arbeitserledigungen wie zum Beispiel die Ernte von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Ausbringen von Saatgut, Bestandsführung landwirtschaftlicher Kulturen, Düngearbeiten, Bodenbearbeitung, Pressen von Stroh, Heu und Silagen, Mäharbeiten, Holzzerkleinerung sowie den Weitertransport von Ernteerzeugnissen zu den Verarbeitungs- und Produktionsstätten. 

Die Arbeiten erfolgen unter dem Einsatz von leistungsstarken, innovativen und hochautomatisierten High-Tech-Spezialmaschinen.

Durch Agrarunternehmen erhalten land- und forstwirtschaftliche Betriebe Zugriff auf die neuesten und energieeffizientesten Agrartechnologien, ohne selbst in teure Maschinenparks investieren zu müssen.

Berufsbild

Online-Broschüren:

Merkblatt

Kollektivvertrag für ArbeiterInnen im Gewerbe Agrarservice

>>Kollektivvertrag für ArbeiterInnen im Gewerbe Agrarservice 2021: Kurzkommentar

>>Weitere Mustervereinbarungen (Arbeitsrecht-Personalmanagement)

zB.:

  • EV – Durchrechnung § 6a
  • EV-Durchrechnung § 6b
  • Änderung der Lage der Arbeitszeit
  • Arbeitszeitaufzeichnungen
  • Änderung der Arbeitszeit und Entlohnung
  • Vereinbarung über Zeitausgleich

Muster-Arbeitsvertrag

Webinar: Kollektivvertrag Agrarserviceunternehmer NEU!



Stand: 10.05.2024