Person mit Brille sitzt an einem Tisch mit Laptop und einer Tasse und schreibt in ein Buch
© Prostock-studio | stock.adobe.com
Gewerbliche Dienstleister, Fachvertretung

Versicherungsschutz für Sprachdienstleister

Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung, Firmen-Rechtsschutzversicherung und seit 1.9.2022 NEU: Betriebsunterbrechungs-Versicherung für freiberuflich und selbständig Tätige (BUFT)

Lesedauer: 3 Minuten

Dem Fachverband der gewerblichen Dienstleister gelingt ein wichtiger Meilenstein in der Unterstützung ihrer Mitglieder:

Das Branchenversicherungspaket für gewerbliche Sprachdienstleister wurde um ein attraktives Produkt erweitert und besteht nun aus folgenden Versicherungslösungen:

  • Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung
  • Firmen-Rechtsschutzversicherung
  • NEU seit 1.9.2022: Betriebsunterbrechungs-Versicherung für freiberuflich und selbständig Tätige (BUFT)

Dem Abschluss der Rahmenvereinbarungen sind jeweils umfangreiche Ausschreibungen am Versicherungsmarkt über einen unabhängigen Versicherungsmakler vorangegangen. Auf Basis von den abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen sind nun österreichweit alle Mitglieder der Berufsgruppe der Sprachdienstleister des Fachverbandes berechtigt, den jeweiligen Versicherungsvertrag über ihren persönlichen Versicherungsvermittler oder direkt über das Versicherungsmaklerunternehmen Wokatsch-Felber abzuschließen sowie die darin enthaltenen, sehr attraktiven Versicherungsleistungen in Anspruch zu nehmen. 

BUFT für gewerbliche Sprachdienstleister

Vergünstigte Konditionen bei Abschluss des Versicherungsvertrages.

Hintergrund:

Die Liste der Vorfälle, die eine Betriebsunterbrechung erzwingen können, ist lang: Besonders Krankheit und Unfall aber auch Sachrisiken wie Brand, Einbruch-Diebstahl, Vandalismus, Wasserschäden und Sturm, Hagel.

Derartige Betriebsunterbrechungen können für Sprachdienstleister-Unternehmen existenzbedrohend sein, wenn man vor den finanziellen Folgen nicht ausreichend geschützt und abgesichert ist.

Anmeldeprozedere:

Im Download-Bereich sind eine Musterberechnung und eine Deckungsübersicht abrufbar, de exemplarisch die Prämien und Deckungen zu entnehmen sind.

Die Detailprämien werden über das Berechnungssystem der Generali über den Makler berechnet. Es gelten die Annahmerichtlinien der Generali Versicherung AG.

Ansprechpartner - BUFT:

Bei Fragen zur Rahmenvereinbarung und für die Berechnung und Beantragung sowie für die Abwicklung von Schadensfällen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung: 

Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung sowie Firmen-Rechtsschutzversicherung

Die richtige Berufshaftpflichtversicherung ist zwar für eine existenzielle Absicherung des Unternehmensrisikos unabdingbar, aber gerade Neugründer oder kleine und mittlere Sprachdienstleistungsunternehmen haben es nicht leicht, die inhaltlich und prämienmäßig bestmögliche Versicherungslösung am Markt zu bekommen. Genauso verhält es sich oft mit der Rechtsschutzversicherung.

Deshalb wurde auf Initiative des Bundesausschusses der Sprachdienstleister, vom Fachverband der gewerblichen Dienstleister mit der Zürich Versicherung AG eine Rahmenvereinbarung für eine Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung sowie einer Rechtsschutzversicherung abgeschlossen.

Auf Basis dieser Rahmenvereinbarung sind österreichweit alle Mitglieder der Berufsgruppe der Sprachdienstleister des Fachverbandes berechtigt, den Vertrag über ihren persönlichen Versicherungsvermittler oder direkt über das Versicherungsmaklerunternehmen Wokatsch-Felber abzuschließen sowie die darin enthaltenen Versicherungsleistungen in Anspruch zu nehmen. 

Es kann wahlweise auch nur die Haftpflichtlösung oder auch nur die Rechtsschutzlösung einzeln in Anspruch genommen werden.

Übersicht zur Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung:

  • Generell stehen zwei unterschiedliche Pauschalversicherungssummen zur Verfügung: 500.000,00 und 1 Mio EUR je Schadensfall; die Prämie richtet sich dabei nach dem Umsatz und der Wahl der Pauschalversicherungssumme, ist mit einem einfachen Antragssystem berechenbar.
  • Sehr günstige Einstiegsprämien ab 300,00 jährlich
  • Es gibt keinen Selbstbehalt.
  • Die gerichtlich beeidete Tätigkeit als Sachverständiger kann mitversichert werden im gesetzlichen Ausmaß
  • 10 Jahre Nachmeldefrist
  • Örtlicher Geltungsbereich Europa im geographischen Sinn, wahlweise auch weltweit ohne USA/Kanada/Australien

Übersicht zur Rechtsschutzversicherung:

  • Umfangreicher Allgemeiner Firmenrechtsschutz mit einer Vielzahl von Deckungserweiterungen inkl. Privatrechtsschutz um fix 130,00 jährlich
  • Sehr günstige Möglichkeit der Mitversicherung von Vertragsstreitigkeiten im allg. Vertragsrechtsschutz
  • Extrem günstige Mitversicherungsmöglichkeit des KFZ-Rechtsschutzes beruflich und privat für alle KFZ um nur 30,00 jährlich
  • Erweiterungsmöglichkeiten im Privat-Rechtsschutz

Abschluss des Versicherungsvertrags

Der Vertrag kann auch über Ihren persönlichen Versicherungsmakler abgeschlossen werden oder direkt über die Firma Wokatsch-Felber Versicherungsmakler GmbH.

Ansprechpartner: Bei Fragen über den Abschluss des Einzelvertrages gemäß der Rahmenvereinbarung und für die Informationen zum Deckungsumfang und allgemeine Vertragsauskünfte sowie im Schadenfall stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung: 

Downloadbereich zu den Versicherungsprodukten

1. Betriebsunterbrechungs-Versicherung für freiberuflich und selbständig Tätige (BUFT)

2. Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung/Firmen-Rechtsschutzversicherung

Stand: 25.04.2023