Schlafende Katze liegt auf einem Fensterbrett und daneben steht eine Pflanze, mit Blick nach draußen auf karge Naturlandschaft
© tynza | stock.adobe.com
Zoofachhandel, BG

Der Österreichische Zoofachhandel – Tier zuliebe

In fast 50 % aller österreichischen Haushalte werden Tiere gehalten

Lesedauer: 1 Minute

Grafik
© WKW

Mindestens 5 Mio. Heimtiere werden in Österreich gehalten. In fast 50 % aller österreichischen Haushalte werden Tiere gehalten.

Österreichische TierhalterInnen betreuen ca. 2 Mio. Katzen, 1 Mio. Hunde, 520.000 Kleintiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster usw.), 400.000 Vögel, 125.000 Reptilien, 420.000 Aquarien und Teiche.

Mehr als 1000 ZoofachhändlerInnen mit mehreren tausend MitarbeiterInnen - gemeinsam mit tausenden TierbetreuerInnen und TierärztInnen - unterstützen diese TierbesitzerInnen durch ihre Kompetenz mit dem Auftrag zur optimalen Heimtierhaltung.

Wertschöpfung des Heimtierbereichs: mehrere Mrd. Euro jährlich.

Die Interessen des österreichischen Zoofachhandels werden von der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) durch den Vorsitzenden, Andreas Popper und dem dort angesiedelten Zoofachhandels-Ausschuss vertreten.

Download:

Positionspapier Zoofachhandel Nutzungsbedingungen der Videos


Imagevideo Zoofachhandel 

>>direkt zum Video auf Youtube
Das Video kann mit entsprechendem Browser Plug-in direkt von Youtube heruntergeladen werden.

Video zur Lehre im Zoofachhandel  

>>direkt zum Video auf Youtube
Das Video kann mit entsprechendem Browser Plug-in direkt von Youtube heruntergeladen werden.

Fernsehspot

>>direkt zum Video auf Youtube
Das Video kann mit entsprechendem Browser Plug-in direkt von Youtube heruntergeladen werden.

Stand: 15.03.2023