th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nach Australien reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Australien.    

Einreise 

Vor Reiseantritt ist ein Visum in Form einer elektronischen Einreisegenehmigung (eVisitor) einzuholen. Die Beantragung erfolgt online und ist kostenlos, die Eintragung im Pass entfällt. Die Gültigkeit beträgt 12 Monate und berechtigt Besucher, Touristen und Geschäftsreisende in diesem Zeitraum zu einem Aufenthalt von maximal drei Monaten ab jeder Einreise.  

Feiertage und Geschäftszeiten 

Feiertage 2019

01.01.2019 New Year`s Day 
28.01.2019 Australia Day
19.04.2019 Good Friday
20.04.2019 Easter Saturday
21.04.2019 Easter Sunday
22.04.2019 Easter Monday
25.04.2019 Anzac Day
10.06.2019 Queen´s Birthday
07.10.2019 Labour Day
25.12.2019 Christmas Day
26.12.2019 Boxing Day

Außerdem gibt es noch zahlreiche Feiertage in den einzelnen Bundesstaaten. Die Hauptferienzeit geht von Mitte Dezember bis Ende Jänner. In dieser Zeit sollten Geschäftstermine bestätigt werden.

Geschäftszeiten

Mo bis Fr 9-17.30 Uhr, Sa 9-17 Uhr (an einem Wochentag bis 21 Uhr, in Hauptstädten und einigen Vororten haben viele Geschäfte sonntags geöffnet, unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesstaaten). Die großen Supermärkte und Convenience Stores haben in großen Städten täglich bis 24 Uhr geöffnet. 

Büros: Mo bis Fr 9-17 Uhr

Banken: Mo bis Do 9.30-16 Uhr, Fr 9.30-17 Uhr

Post: Mo bis Fr 9-17 Uhr, in den Großstädten haben viele Postämter auch am Samstagvormittag geöffnet.

Sonstige Informationen 

Europäischer Standard im Gesundheitswesen. 

Von Stechmücken übertragene Krankheiten wie Denguefieber (erhöhtes Risiko in Nord-Queensland inklusive Cairns sowie auf den Torres Islands) und Ross-River-Virus kommen vor. Auf entsprechenden Insektenschutz ist daher zu achten. Es besteht ein landesweites Risiko der durch Zecken übertragenen Borreliose. Das Öffentliche Gesundheitsportal Österreichs bietet ausführliche Informationen zu den gängigen Infektionskrankheiten auf Reisen (wie Malaria, Denguefieber, Chikungunyafieber, Cholera, Hepatitis und andere). Aufgrund der hohen Intensität der Sonneneinstrahlung (Ozonloch) sollte man sich selbst bei gemäßigten Temperaturen, im Schatten und bei Bewölkung angemessen vor der Sonne schützen. Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, ist ratsam.  

Sicherheit  

Auch wenn die nationale Terrorwarnstufe auf hoch gesetzt ist, herrscht guter Sicherheitsstandard. Erhöhte Wachsamkeit ist ratsam. Vorsicht vor Autoeinbrüchen! 

Weitere Sicherheitsinformationen zu Australien finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit 

Restaurant- und Hotelempfehlungen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Australien.   

Restaurants 

Für eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Restaurantempfehlungen kontaktieren Sie bitte direkt das AußenwirtschaftsCenter Sydney.  

Hotels 

Für eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hotelempfehlungen kontaktieren Sie bitte direkt das AußenwirtschaftsCenter Sydney

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet 

Das Geschäftsleben gestaltet sich im Allgemeinen ähnlich wie in Österreich, bei normalem Taktgefühl und Hausverstand können nur wenige Fauxpas passieren. Australier verfügen über eine gesunde Portion Nationalstolz, darauf ist Rücksicht zu nehmen. Die typische Geschäftskleidung ist trotz des ungezwungenen Lebensstils in höheren Managementebenen auch im Sommer betont konservativ (dunkler Anzug). 

In den Firmen herrscht ein ungezwungener und unkomplizierter Kommunikationsstil. Trotz der Anrede mit dem Vornamen und einem gewissen Maß an Misstrauen gegenüber jeder Art von Obrigkeit legt man auf klar strukturierte hierarchische Ebenen Wert. Es wird aber auch über große hierarchische Unterschiede hinweg Höflichkeit in beiden Richtungen erwartet. Obwohl begründete Verspätungen entschuldigt werden, ist Pünktlichkeit im Geschäftsleben ein absolutes Muss!  

Geschenke sind unter Geschäftsleuten nicht üblich und werden auch nicht erwartet. Auf jeden Fall wird in der Kommunikation Verlässlichkeit erwartet, d. h. zugesagte Termine sind einzuhalten, Telefonrückrufe sind rasch (binnen eines Tages) zu erledigen.  

Bei Messebeteiligungen ist die persönliche Anwesenheit des österreichischen Firmenvertreters – trotz des Reiseaufwandes – empfehlenswert. Existiert eine australische Vertretung, so ist es wichtig, die Messebeteiligung in Zusammenarbeit mit dieser abzuwickeln und Kontakte zu Kunden gemeinsam aufzubauen bzw. zu pflegen. 

Besuche durch Repräsentanten ausländischer Firmen werden von australischen Unternehmen als Zeichen ernsthaften Interesses am lokalen Markt sehr geschätzt. Gleichzeitig legen australische Geschäftsleute jedoch auch großen Wert darauf, dass ein ausländisches Unternehmen über einen lokalen Vertriebspartner verfügt, mit dem ohne Zeitverschiebung kommuniziert werden kann, der Service anbietet und auf den bei Bedarf unmittelbar „zugegriffen“ werden kann.

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.