th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nach Kuwait reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen. 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Kuwait.

Einreise 

Für die Einreise wird ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass benötigt. Österreichische Staatsangehörige erhalten direkt am Flughafen ein Visum ausgestellt. Die Visagebühr liegt bei KWD 3 (circa EUR 9). Die Bezahlung muss in bar geleistet werden (Wechselmöglichkeit am Flughafen). Danach ist der Aufenthalt in Kuwait für 30 Tage gestattet.

Mit einem israelischen Visum im Reisepass kann die Einreise verweigert werden. Die Einreise mit Notpässen ist nicht gestattet.

Feiertage und Geschäftszeiten 

Feiertage 2020

01.01. Gregorian New Year (Neujahr)
25.02. Nationalfeiertag
26.02. Liberation Day (Tag der Befreiung)
22.03. Isra’a Wal Miraj (Himmelfahrt Mohammeds) *
24.04. – 22.05. voraussichtlicher Beginn und Ende des Fastenmonats Ramadan *

24.05. – 26.05. Eid al Fitr (Ende des Ramadans) *
31.07. – 01.08. Eid al Adha (Opferfest) *
20.08. Hijri New Year (Islamisches Neujahr) *
29.10. Birthday of Prophet Muhammed (Geburtstag des Propheten Mohammed) *

*) vom Mondkalender abhängige Feiertage

Es gibt zwei Arten von Feiertagen in den Kuwait: Die nationalen, also terminlich festgelegten und die religiösen Feiertage. 

Die islamischen Feiertage richten sich nach dem Mond und verschieben sich daher jedes Jahr. Besonders hervorzuheben ist die Fastenzeit Ramadan, die für gewöhnlich 28 bis 30 Tage dauert. Während des Ramadans dürfen Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang weder essen, trinken, rauchen, noch Kaugummi kauen. Für die Allgemeinheit sind diese Tätigkeiten nur in der Öffentlichkeit untersagt, aber es gilt, sich strengstens daran zu halten.

Geschäftszeiten

Wochenende ist am Freitag und Samstag. Der Sonntag ist der erste offizielle Arbeitstag der Woche.

Geschäfte: Täglich von ca. 8.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.
Banken: Sonntag bis Donnerstag von ca. 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.
Bürozeiten bei Behörden und Firmen: Sonntag bis Donnerstag von ca. 08.00 bis 15.00 Uhr.

Sonstige Informationen 

Auf öffentliche Verkehrsmittel ist sehr häufig kein Verlass und die Benützung verlangt wegen des unregelmäßigen Fahrplans etwas Geduld. Die Inanspruchnahme von Taxis oder Mietautos werden daher empfohlen, wobei auch Taxifahrer oftmals unzureichende Ortskenntnisse haben. Die Orientierung erfolgt zum Großteil an sogenannten Landmarks, das sind große Gebäude oder wichtige Einrichtungen, die vorher erfragt werden sollten. Ein Lageplan mit Anweisungen in arabischer Sprache kann unter Umständen ebenfalls sehr hilfreich sein.

Sicherheit

Aufgrund der aktuellen Lage im Nahen und Mittleren Osten können Anschläge und Übergriffe auf ausländische Staatsangehörige auch weiterhin nicht ausgeschlossen werden. Insbesondere könnten Orte wie Supermärkte, Restaurants oder Hotels von Terroristen als medienwirksame Ziele ausgewählt werden.

Auf freien Flächen, insbesondere in Wüstengebieten, besteht als Folge des Golfkrieges 1991 nach wie vor eine Gefährdung durch Minen, Sprengkörper und andere Munitions-Überreste.

Weitere Sicherheitsinformationen zu Kuwait finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit. 

Restaurant- und Hotelempfehlungen finden Sie darüber hinaus im im Länderreport Kuwait.

Restaurants

Fishmarket

Mais Al Ghanim

Al Boom Steak and Seafood

Bourj Al Hamam 

Kuwaitische Speisen sind stark durch die multikulturelle Bevölkerung geprägt. Die kuwaitische Küche vereint arabische, westliche, indische, fernöstliche und mediterrane Einflüsse. Einheimische bevorzugen Gerichte mit traditionellen Gewürzen wie Kardamom, Zimt, Koriander, Ingwer, Muskat und Pfeffer und sind richtige Feinschmecker. Besonders gerne werden verschiedenste Eintöpfe mit Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis und Weizen gegessen.

Hotels

Sheraton Kuwait Hotel and Towers

Millennium Hotel and Convention Center

JW Marriott Hotel Kuwait

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet. 

Bei Geschäftsverhandlungen ist zu beachten, dass es nach traditioneller arabischer Sitte unhöflich ist, einem Gast oder Freund eine Bitte abzuschlagen. Ein Nein ist daher selten und bei insistent geführten Verkaufsgesprächen kann es gelegentlich sogar dazu kommen, dass das arabische Gegenüber etwas zusagt, was es nie gedenkt einzuhalten. Es sollte daher, soweit möglich, zur Klarstellung einige Tage später eine Bestätigung der Vereinbarung erfolgen.

Wichtig bei Erstkontakten ist der Austausch von Visitenkarten. Diese sollten in englischer Sprache abgefasst sein. Positiv aufgenommen wird auch bei Geschäftsreisenden, die häufig in arabischen Ländern zu tun haben, ein zusätzlicher arabischer Text. 

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.