th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nach Montenegro reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen. 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Montenegro.  

Einreise 

Austrian Airlines und Montenegro Airlines haben gute direkte Verbindungen mit Wien. Flughäfen befinden sich in Podgorica und Tivat. Zusätzlich gibt es Schiffs,- Eisenbahn-, und Busverbindungen. Obwohl es in Montenegro derzeit keine Autobahn gibt, ist das Straßennetz gut ausgebaut. 

Visumpflicht: Nein (3 Monate mit Reisepass, 1 Monat mit Personalausweis)

Reisedokumente: Reisepass; Personalausweis; der Reisepass oder Personalausweis muss bei der Ausreise mindestens noch 3 Monate gültig sein. 

Sonstiges: Ausländische Staatsangehörige müssen innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft bei der Polizei melden, wenn sie vorhaben, mindestens drei Tage in Montenegro zu bleiben 

Zollfrei eingeführt werden dürfen Gegenstände für den persönlichen Gebrauch. Zollorganen sind alle Gegenstände bekannt zu geben, die darüber hinausgehen. Bei Notebooks, Handys und anderen elektrischen Geräten sollte eine schriftliche Bestätigung des Zollorgans verlangt und bis zur Ausreise aufbewahrt werden. Amateurradiostationen dürfen nicht ohne Erlaubnis für Telekommunikation eingeführt werden. 

Die Einfuhr von Waffen und Munition, außer zu organisierten Jagd- oder Sportzwecken, ist verboten. 

Die Mitnahme von Lebensmitteln im persönlichen Reisegepäck für den eigenen Verbrauch während der Reise ist gestattet. Die Einfuhr von Fleisch- Fisch und Milchprodukten und lebenden Tieren ist verboten.

Feiertage und Geschäftszeiten 

Feiertage 2019

Staatliche Feiertage

01.01. und 02.01. Neujahr 
01.05. und 02.05. Tag der Arbeit
21.05. und 22.05. Tag der Unabhängigkeit
13.07. und 14.07. Nationalfeiertag

Staatliche Feiertage sind zwei Tage arbeitsfrei.

Generell gilt, wenn der Feiertag auf einen Sonntag fällt, so sind zwei darauffolgende Tage arbeitsfrei. Wenn der zweite arbeitsfreie Tag auf einen Sonntag fällt, so ist der darauffolgende Montag arbeitsfrei (gilt nicht für religiöse Feiertage).

Religiöse Feiertage

Generell sind in Montenegro auch folgende religiöse Feiertage arbeitsfreie Tage:
07.01.        orthodoxes Weihnachten
26.-29.04. orthodoxe Ostern 


Geschäftszeiten

Die Geschäftszeiten im Einzelhandel sind nicht einheitlich. Warenhäuser und Selbstbedienungsläden sind vielfach von 7:00/08:00 bis 20:00/22:00 Uhr, zum Teil auch samstags und sonntags ganztätig geöffnet. Einkaufszentren haben oft von Montag bis Samstag von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr.
Banken haben meistens von Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr, einige auch von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, Samstag vereinzelt geöffnet, meistens von 08:00 bis 13:00 Uhr.

Bürozeiten sind meistens von 08:00 bis 16:00 Uhr oder 09:00 bis 17:00 Uhr; Behörden von 07:00 bis 15:00 Uhr. 

Sonstige Informationen 

Währung: EUR (Euro)

Landessprachen: Montenegrinisch, Serbisch, Bosnisch, Albanisch, Kroatisch

Geschäftssprachen: Montenegrinisch, Englisch, und zum Teil auch Italienisch und Deutsch

Strom 220 Volt, 50 Hz

Sicherheit

Sowohl während der Vorbereitungen für Ihre Reise, als auch während Ihres Aufenthaltes im Ausland, steht Ihnen unser AußenwirtschaftsCenter Belgrad mit unserem Service zur Verfügung.

Grundsätzlich ist Montenegro ein sehr sicheres Reiseland. In der Innenstadt der Hauptstadt Podgorica kommt es immer wieder zu Protestkundgebungen. Wir empfehlen Ihnen, die Menschenansammlungen zu meiden und den Polizeianweisungen zu folgen. 

Notrufnummern

Botschaft +382 20 20 1135
Bereitschaftshandy +382 69 41 25 17

Feuerwehr: 123
Polizei: 122 
Rettung: 124 

Weitere Sicherheitsinformationen zu Montenegro finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit.

Restaurants

Salvador Dali
Bul. Dzordza Vasingtona 87, Podgorica
Im Geschäftsviertel der Stadt, internationale Küche zu gehobenen Preisen

Il Giardino
Rimski trg 28, Podgorica
Garten am römischen Platz ("Rimski trg") im Geschäftsviertel der Stadt, Italienische Küche zu vernünftigen Preisen. 

Nostalgija
Cetinjski put 36, Podgorica
Traditionelle montenegrinische Küche, "jugoslawisches" Flair, üppige Portionen zu günstigen Preisen

Hotels

Hotel Ziya Podgorica 
(5 Sterne) 
Beogradska 10, Podgorica
Fünfsterne Hotel unter dem Berg Gorica in der Nähe des Stadtzentrums, mit Fitness und Spa, internationale Küche, Konferenzraum (20 Plätze).
Hotel Podgorica 
(4 Sterne) 
Ulica Svetlane Kane Radevic 1, Podgorica
Sehr gute, ruhige Lage in Wurfweite der Österreichischen Botschaft und an Fluss Moraca. Geeignet für Konferenzen, Geschäftstreffen, Empfänge (120 Plätze im großen Saal und 50 Plätze im kleinen Saal, Restaurant, Bar).
Hotel Ramada 
(3-4 Sterne) 
Bulevar Save Kovacevica 74, Podgorica
15 Minuten vom Stadtzentrum, einer der begehrtesten Veranstaltungsorte Podgoricas mit über 500 Quadratmeter Konferenzfläche.

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet. 

Ein persönlicher Aufbau der Geschäftsbeziehungen und ein gutes Vertrauensverhältnis sind sehr wichtig. Nach langen Verhandlungen und Abschlüssen werden ausgiebige Essen geschätzt. Gegessen wird eher später: Mittagessen um 14 oder 15 Uhr, Abendessen 20 oder 21 Uhr. 

Wichtig ist das Pflegen des persönlichen Beziehungsnetzwerkes. Gesellschaft und gesellschaftliche Ereignisse sind bedeutend, Einladungen zum Essen oder zumindest auf einen Kaffee sollten nicht ausgeschlagen werden. Gastfreundschaft wird großgeschrieben. Vor dem Essen wird gerne ein Glas Schnaps getrunken.

Trinkgelder in Restaurants und für Taxifahrten sind üblich. 

Das montenegrinische Volk ist stolz auf seine noch junge Unabhängigkeit und man freut sich, wenn dem Land Interesse entgegengebracht wird. Kleine Geschenke anlässlich von Besuchen werden gerne gesehen und angenommen. 

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.