th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

FEMtech Praktika für Studentinnen

Einstieg in eine Forschungskarriere

  • Geltungsdauer: bis auf Widerruf
  • Standort: Österreichweit
  • Förderart: Zuschuss

Förderungswerber

  • Unternehmen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

jeweils mit Standort in Österreich und Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung in Naturwissenschaft oder Technik

Förderungszweck

Das BMK setzt mit dem Förderschwerpunkt Talente auf Chancengleichheit und unterstützt Frauen in Forschung und Technologie. Mit FEMtech Praktika für Studentinnen sollen Nachwuchsforscherinnen für eine Karriere in der angewandten Forschung gewonnen werden.

Unternehmen spielen eine wichtige Rolle in der Begegnung des Fachkräftemangels, indem sie gezielt jungen Frauen ein Praktikum ermöglichen. Forschungsinteressierte Studentinnen erhalten interessante Einblicke in die Berufspraxis der angewandten Forschung und knüpfen wertvolle Kontakte.

Förderungsgegenstand

Hochwertige Praktika in Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen für Studentinnen naturwissenschaftl./techn. Studienrichtungen.

Ausschlussgrund

  • Praktika ohne naturwissenschaftlichen oder technischen Bezug.
  • Praktika ohne direkte Einbindung in eine FTI-Aktivität.
  • Praktika mit Werkvertrag oder freiem Dienstvertrag.
  • Praktika an einer Universität oder Fachhochschule.

Art und Ausmaß der Förderung

1-6 monatige Praktika für Studentinnen naturwissenschaftl./techn. Studienrichtungen (Förderung € 1.680 – € 8.480)

Anmerkung

Weitere Informationen und Details zur aktuellen Ausschreibung

Einreichung

Online via FFG eCall

Richtlinientext als PDF

Richtlinientext 

Disclaimer

Im vorliegenden Merkblatt wurden nur die bedeutendsten Merkmale der Förderungsaktion aufgrund der uns zugänglichen Quellen angeführt, weshalb wir keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen können. Bei konkreten Projekten muss immer erst im Detail geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen.