th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Information zum KV-Abschluss für Angestellte der Taxi- und Mietwagenbranche 2022

Gilt für
Österreichweit

Die Kollektivvertragsverhandlungen mit der Gewerkschaft GPA wurden am 1.12.2021 abgeschlossen.

Änderungen 2022

1. Mindestgehälter: Die monatlichen Mindestgehälter der Gehaltstafel werden ab 1.1.2022 linear um 2,50 % erhöht.

2. Integration der Beschäftigungsgruppe 1 in die Beschäftigungsgruppe 2: Die bisherige Beschäftigungsgruppe 1 wird in die Beschäftigungsgruppe 2 integriert und lautet zukünftig „Beschäftigungsgruppe 1: Angestellte mit einfacher Tätigkeit“.

  1. Eintritt vor dem 1.1.2022: Falls Arbeitnehmer in der Beschäftigungsgruppe 1 eingereiht wurden, werden diese ab dem Stichtag 1.1.2022 in die neue Beschäftigungsgruppe 1 (unter Anrechnung der bisherigen Dienstzeiten) eingereiht
  2. Neueintritt ab dem 1.1.2022: Es wird zwischen Personen mit und ohne Lehrabschluss/Matura differenziert. Bei Personen mit Lehrabschluss/Matura werden 2 Berufsjahre angerechnet (diese werden also bereits nach 3 Jahren in die Kategorie B1/b umgestuft).

3. Der neue KV tritt mit 1. Jänner 2022 in Kraft.
Der Kollektivvertrag steht auf der Fachverbandswebsite (http://wko.at/taxi) unter dem Contentpunkt "Kollektivvertrag" als Download zur Verfügung.

Gehaltstafel 2022

a) bis zu fünf Berufsjahren
b) mehr als fünf bis zu zehn Berufsjahren
c) bei mehr als zehn Berufsjahren

Beschäftigungsgruppe 1:
Angestellte mit einfacher Tätigkeit

a.) 1.713,30 Euro
b.) 1.769,80 Euro
c.) 1.837,70 Euro

Beschäftigungsgruppe 2:
Angestellte, die nach allgemeinen Richtlinien oder Weisungen schwierige Arbeiten selbständig erledigen

a.) 1.851,40 Euro
b.) 1.919,30 Euro
c.) 1.987,30 Euro

Beschäftigungsgruppe 3:
Angestellte mit schwieriger, selbständiger Tätigkeit

a.) 2.130,90 Euro
b.) 2.221,40 Euro
c.) 2.300,60 Euro

Beschäftigungsgruppe 4:
Angestellte und Verantwortliche in leitender Stellung (wie z.B. gewerberechtlicher Geschäftsführer)

a.) 2.486,00 Euro
b.) 2.599,40 Euro
c.) 2.825,60 Euro

C) Lehrlingseinkommen (gemäß Artikel XV/1)

1. Lehrjahr 599,70 Euro
2. Lehrjahr 856,70 Euro
3. Lehrjahr 1.199,30 Euro