th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lohn-/Gehaltsordnung Kuranstalten und Rehabilitationseinrichtungen, Angestellte / Arbeiter/innen, gültig ab 1.1.2019

Gilt für
Österreichweit


Lohn- und Gehaltstabellen 2018 und 2019 

zum Kollektivvertrag für ArbeiterInnen und Angestellte
in privaten Kur-, Rehabilitations- und Mischbetrieben 


I. Bestimmungen zur Erhöhung der Löhne und Gehälter für die Jahre 2018 und 2019

Die Löhne und Gehälter in den Tabellen enthalten für die Jahre 2018 und 2019 die vereinbarten Erhöhungen der kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter. 

Freiwillige Zulagen, wie z. B. Verwendungs-, Turnusdienst- oder Erschwerniszulagen aber auch sonstige Prämien und Überzahlungen, können auf die neuen kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter angerechnet werden.

Der Mitarbeiter hat nach seiner Umstufung vom kollektivvertraglichen Mindestlohn / Mindestgehalt 2017 in den kollektivvertraglichen Mindestlohn / Mindestgehalt 2018 Anspruch auf eine solche Erhöhung seines Ist-Lohnes bzw. Ist-Gehaltes, dass der neue Ist-Lohn bzw. das neue Ist-Gehalt um 2,07 %, berechnet vom kollektivvertraglichen Mindestlohn / Mindestgehalt 2017, über seinem Ist-Lohn bzw. Ist-Gehalt 2017 liegt. Das gilt auch für den Fall, dass der Ist-Lohn bzw. das Ist-Gehalt im Jahr 2017 dem KV-Lohn bzw. dem KV-Gehalt entsprochen hat.

Für das Jahr 2019 ist ebenso vorzugehen. Die Erhöhung beträgt jedenfalls zumindest 2,02 % (berechnet vom kollektivvertraglichen Mindestlohn / Mindestgehalt 2018). 

II. Allgemeines

Im Rahmen dieser Lohn- und Gehaltstabelle zum Kollektivvertrag für Arbeiter und Angestellte in Kuranstalten und Rehabilitationseinrichtungen wird zwischen Rehabilitationsbetrieben, Kurbetrieben und Mischbetrieben unterschieden. Als Abgrenzungskriterium wird der prozentuale Anteil an Kurbetten herangezogen: 

  • Rehabilitationsbetriebe sind Betriebe mit weniger als 25 % Bettenanteil für Kurzwecke. 
  • Kurbetriebe sind Betriebe mit über 50 % Bettenanteil für Kurzwecke.
  • Mischbetriebe sind Betriebe ab 25 % Bettenanteil für Kurzwecke. 

Die folgenden Löhne, Gehälter und Zulagen sind Eurobeträge und verstehen sich als Bruttobeträge. 

III. Verwendungsgruppen - Verwaltung

Verwendungsgruppe 1
Sekretariats- und Verwaltungsangestellte; überwiegend in der konkreten Therapieeinteilung Beschäftigte in den ersten zwei Jahren der Beschäftigung im Betrieb 

Verwendungsgruppe 2
Facharbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung, die als solche eingesetzt werden, z. B. Elektriker 

Verwendungsgruppe 3
Sachbearbeiter in der Verwaltung mit besonderen Fachkenntnissen (z. B. IT, Buchhaltung, Personalwesen, Lohnverrechnung); überwiegend in der konkreten Therapieeinteilung Beschäftigte nach zwei Jahren der Beschäftigung im Betrieb

Verwendungsgruppe 4 
Abteilungsleiter in der Verwaltung (z. B. Leiter der IT, Leiter der Buchhaltung, Personalleiter)

1.1.2018 bis 31.12.2018 Verwendungsgruppen 1, 2, 3, 4
Dienstjahre 1 2 3 4
1, 2 1.521,92 1.711,54 1.781,84 2.159,47
3, 4 1.598,84 1.749,11 1.839,78 2.232,58
5, 6 1.634,30 1.786,68 1.877,48 2.281,51
7, 8 1.670,24 1.824,25 1.916,13 2.330,86
9, 10 1.708,37 1.861,84 1.955,17 2.378,90
11, 12 1.745,18 1.899,40 1.993,77 2.427,82
13, 14 1.784,49 1.936,97 2.032,37 2.476,30
15, 16 1.822,19 1.974,54 2.071,46 2.525,22
17, 18 1.860,65 2.012,12 2.110,07 2.572,83
19, 20 1.898,27 2.049,70 2.148,24 2.622,27
21, 22 1.936,33 2.087,26 2.187,27 2.670,38
23, 24 1.974,85 2.124,82 2.225,91 2.720,26
25, 26 2.013,37 2.162,40 2.264,96 2.769,19
27, 28 2.051,97 2.199,98 2.304,00 2.819,31
29, 30 2.089,92 2.237,54 2.342,86 2.868,71
31, 32 2.127,90 2.275,25 2.382,69 2.918,08
33, 34 2.167,04 2.313,43 2.421,86 2.967,40
ab 35 2.206,84 2.351,59 2.461,91 3.017,14
1.1.2019 bis 31.12.2019 Verwendungsgruppen 1, 2, 3, 4
Dienstjahre 1 2 3 4
1, 2 1.635,70 1.746,11 1.922,84 2.238,25
3, 4 1.712,68 1.784,44 2.003,08 2.339,91
5, 6 1.745,92 1.822,78 2.042,44 2.392,76
7, 8 1.780,18 1.861,10 2.083,72 2.446,45
9, 10 1.817,08 1.899,45 2.125,77 2.497,48
11, 12 1.853,07 1.937,77 2.166,93 2.550,31
13, 14 1.889,85 1.976,10 2.208,12 2.602,23
15, 16 1.926,80 2.014,43 2.250,26 2.655,06
17, 18 1.962,72 2.052,76 2.291,45 2.705,22
19, 20 1.998,66 2.091,10 2.331,76 2.759,08
21, 22 2.034,60 2.129,42 2.373,79 2.810,26
23, 24 2.071,52 2.167,74 2.415,07 2.865,02
25, 26 2.109,22 2.206,08 2.457,12 2.917,87
27, 282.145,152.244,422.499,182.973,10
29, 302.180,222.282,742.540,903.026,87
31, 322.215,342.321,212.584,403.080,59
33, 342.253,722.360,162.626,133.133,48
ab 352.290,812.399,092.669,653.187,20

Zulagen zu den Verwendungsgruppen Verwaltung:

  • Nachtdienstzulage (20 Uhr bis 6 Uhr):
    • bis zur vollendeten 4. Stunde pro Stunde: 4,61
    • bei einem Dienst von mehr als 4 Stunden: 36,69
  • Sonntagszulage bzw. Feiertagszulage (ausschließlich für Feiertage im Sinne des Arbeitsruhegesetzes): 
    • bis zur vollendeten 4. Stunde pro Stunde: 4,61
    • bei einem Dienst von mehr als 4 Stunden: 36,69

IV. Verwendungsgruppen - Medizin

Verwendungsgruppe 1 
Medizinische Masseure, Heilmasseure, diplomierte medizinisch-technische Fachkräfte, die ausschließlich mit Aufgaben des medizinischen Masseurs betraut sind

Verwendungsgruppe 2
Pflegehelfer, Pflegeassistenz 

Verwendungsgruppe 3 
Pflegefachassistenz 

Verwendungsgruppe 4 
gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, diplomierte medizinisch-technische Fachkräfte

Verwendungsgruppe 5
Mitarbeiter im medizinisch-technischen Dienst gemäß MTD-Gesetz, Sportwissenschaftler, Sozialarbeiter, Psychotherapeuten ohne akademische Ausbildung  

Verwendungsgruppe 6
Psychotherapeuten und klinische Psychologen mit akademischer Ausbildung, Gesundheitspsychologen  

Verwendungsgruppe 7 
Allgemeinmediziner  

Verwendungsgruppe 8 
Fachärzte

Die Zulage für Heilmasseure und medizinische Masseure in den Rehabilitationsbetrieben in der Höhe von 5,263 % des kollektivvertraglichen Bezuges ist im Grundlohn eingerechnet.

1.1.2018 bis 31.12.2018Verwendungsgruppe 1
DienstjahreRehabilitationsbetriebeKurbetriebe, Mischbetriebe
1, 21.673,431.574,02
3, 41.711,241.609,58
5, 61.749,061.645,16
7, 81.786,881.680,73
9, 101.824,711.716,31
11-151.909,711.796,26
16-201.994,711.876,22
21-252.079,711.956,17
26-302.164,712.036,12
31-352.249,712.116,07
ab 362.334,712.196,02
1.1.2019 bis 31.12.2019Verwendungsgruppe 1
DienstjahreRehabilitationsbetriebeKurbetriebe, Mischbetriebe
1, 21.707,231.621,87
3, 41.745,811.658,52
5, 61.784,391.695,17
7, 81.822,971.731,83
9, 101.861,571.768,49
11-151.946,571.849,24
16-202.031,571.929,99
21-252.116,572.010,74
26-302.201,572.091,49
31-352.286,572.172,24
ab 362.371,572.252,99
1.1.2018 bis 31.12.2018Verwendungsgruppen 2, 3, 4, 5
Dienstjahre23Dienstjahre45
1, 21.736,571.799,421, 2, 32.125,422.200,72
3, 41.773,881.836,294, 52.172,082.247,38
5, 61.811,201.873,176, 72.218,722.293,99
7, 81.848,501.910,048, 92.265,362.340,66
9, 101.885,831.946,9210, 112.311,102.387,32
11, 121.923,141.983,8012, 132.358,652.433,95
13, 141.960,462.020,6714, 152.405,292.480,59
15, 161.997,772.057,5516, 172.451,942.527,23
17, 182.035,092.094,4218, 192.498,582.573,88
19, 202.070,412.131,3020, 212.545,232.620,52
21, 222.109,712.168,1722, 232.591,872.667,16
23, 242.147,032.205,0424, 252.638,522.713,81
25, 262.184,352.241,9226, 272.685,162.760,45
27, 282.221,662.278,8028, 292.732,102.807,11
29, 302.258,972.315,6730, 312.779,112.854,13
31, 322.296,422.352,6232, 332.826,402.901,16
33, 342.334,342.389,7934, 352.873,812.948,55
ab 352.372,232.426,95ab 362.921,202.995,95
1.1.2019 bis 31.12.2019Verwendungsgruppen 2, 3, 4, 5
Dienstjahre23Dienstjahre45
1, 21.831,381.958,351, 2, 32.307,582.321,58
3, 41.869,951.996,034, 52.355,802.369,82
5, 61.908,532.033,726, 72.404,022.418,03
7, 81.947,092.071,418, 92.452,242.466,25
9, 101.985,672.109,0910, 112.500,452.514,49
11, 122.024,242.146,7912, 132.548,672.562,70
13, 142.062,832.184,4714, 152.596,892.610,90
15, 162.101,392.222,1616, 172.645,112.659,12
17, 182.139,972.259,8418, 192.693,322.707,34
19, 202.178,552.297,5220, 212.741,552.755,55
21, 222.217,102.335,2122, 232.789,772.803,76
23, 242.255,702.372,8924, 252.837,982.851,99
25, 262.294,272.410,5826, 272.886,202.900,21
27, 282.332,832.448,2728, 292.934,982.948,45
29, 302.371,412.485,9630, 312.983,972.997,42
31, 322.410,122.523,6532, 333.032,973.046,40
33, 342.449,322.561,3434, 353.081,973.095,40
ab 352.488,482.599,02ab 363.130,963.144,40
1.1.2018 bis 31.12.2018Verwendungsgruppe1.1.2019 bis 31.12.2019Verwendungsgruppe
Dienstjahre6Dienstjahre6
1, 22.370,791, 22.665,16
3, 42.417,453, 42.712,76
5, 62.464,095, 62.760,34
7, 82.510,727, 82.807,92
9, 102.557,379, 102.870,92
11-152.620,3711-152.933,92
16-202.683,3716-202.996,92
21-252.746,3721-253.059,92
26-302.809,3726-303.122,92
31-352.872,3731-353.185,92
ab 362.966,37ab 363.279,92
1.1.2018 bis 31.12.2018Verwendungsgruppen 7, 8
Dienstjahre78
1, 23.774,144.954,84
3, 43.837,365.064,50
5, 63.900,465.174,05
7, 84.007,575.317,58
9, 104.116,005.461,01
11-154.230,005.629,01
16-204.344,005.797,01
21-254.458,005.965,01
26-304.572,006.133,01
31-354.686,006.301,01
36-404.856,006.551,01
ab 415.026,006.801,01
1.1.2019 bis 31.12.2019Verwendungsgruppen 7, 8
Dienstjahre78
1, 23.400,384.554,93
3, 43.464,874.666,80
5, 63.529,254.778,57
7, 83.638,524.925,00
9, 103.749,145.071,32
11-153.865,455.242,72
16-203.981,755.414,11
21-254.098,055.585,50
26-304.214,355.756,90
31-354.330,665.928,29
36-404.504,096.183,34
ab 414.677,536.438,39

Zulagen zu den Verwendungsgruppen Medizin:

  • Nachtdienstzulage (20 Uhr bis 6 Uhr):
    • bis zur vollendeten 4. Stunde pro Stunde: 4,61
    • bei einem Dienst von mehr als 4 Stunden: 36,69
  • Sonntagszulage bzw. Feiertagszulage (ausschließlich für Feiertage im Sinne des Arbeitsruhegesetzes): 
    • bis zur vollendeten 4. Stunde pro Stunde: 4,61
    • bei einem Dienst von mehr als 4 Stunden: 36,69
  • Allgemeinmedizinerzulage, die ab 1.1.2019 den Differenzbetrag vom kollektivvertraglichen Mindestgehalt 2019 auf das (aufgewertete) kollektivvertragliche Mindestgehalt 2018 ersetzt: 450,00 monatlich
  • Facharztzulage, die ab 1.1.2019 den Differenzbetrag vom kollektivvertraglichen Mindestgehalt 2019 auf das (aufgewertete) kollektivvertragliche Mindestgehalt 2018 ersetzt: 500,00 monatlich