th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lohnordnung Bäcker, Arbeiter/innen, gültig ab 1.10.2016

Archiviert - nicht mehr gültig!
Gilt für
Österreichweit

Lohnvertrag für ArbeiterInnen im Bäckerhandwerk gültig ab 1.10.2016

A. MitarbeiterInnen in der Produktion:

VerwendungsgruppeMonatslohnStundenlohn
1. MischerIn, OfenarbeiterIn 1.960,66 11,7405
2. VizemischerIn, TafelarbeiterIn 1.780,77 10,6633
3. Qualifizierte/r ArbeiterIn 1.604,04 9,6050
4. ArbeiterIn nach Beendigung der Lehrzeit, während der Dauer der gesetzlichen Behaltepflicht

1.322,62

7,9199

5. Sonstige ArbeitnehmerInnen 1.418,24 8,4925
Verwendungsgruppe Überstunde bzw.
Nachtzuschlag
50%
Nachtzuschlag*)
75%
Stunde
+ 50%
Stunde*)
+ 75%
1. MischerIn, OfenarbeiterIn  5,8703 8,8054 17,6108 20,5459
2. VizemischerIn, TafelarbeiterIn  5,3317 7,9975 15,9950 18,6608
3. Qualifizierte/r ArbeiterIn 4,8025 7,2038 14,4075 16,8088
4. ArbeiterIn nach Beendigung der Lehrzeit, während der Dauer der gesetzlichen Behaltepflicht

3,9600

5,9399

11,8799

13,8598

5. Sonstige ArbeitnehmerInnen 4,2463 6,3694 12,7388 14,8619

*) Zuschlag von 75 % ist lt. RahmenKV nur bei DN die dem Bäckereiarbeitergesetz unterliegen anzuwenden

 Wöchentliche Abzüge für Kost und Quartier:
Verwendungsgruppe Kost:Quartier:Zusammen:
1. MischerIn, OfenarbeiterIn 124,80 18,60 143,40
2. VizemischerIn, TafelarbeiterIn 116,27 18,60 134,87
3. Qualifizierte/r ArbeiterIn  98,96 17,22 116,18
4. ArbeiterIn nach Beendigung der Lehrzeit, während der Dauer der gesetzlichen Behaltepflicht 

76,17

16,20

92,37

5. Sonstige ArbeitnehmerInnen  90,43 16,00 106,43

B. MitarbeiterInnen außerhalb der Produktion:

VerwendungsgruppeMonatslohnStundenlohn
6. LadnerIn nach dem 1. DJ 1.438,35 8,6129
7. LadnerIn im 1.DJ 1.377,42 8,2480
8. Sonstige ArbeitnehmerInnen 1.404,57 8,4106
9. KraftfahrerIn 1.780,77 10,6633
10. Brot- und Gebäckausführerln 1.604,04 9,6050
VerwendungsgruppeÜberstunde bzw.
Nachtzuschlag
50% 
Nachtzuschlag*)
75%
Stunde
+ 50%
Stunde*)
+ 75%
6. LadnerIn nach dem 1. DJ 4,3065 6,4597 12,9194 15,0726
7. LadnerIn im 1. DJ  4,1240 6,1860 12,3720 14,4340
8. Sonstige ArbeitnehmerInnen  4,2053 6,3080 12,6159 14,7186
9. KraftfahrerIn  5,3317 7,9975 15,9950 18,6608
10. Brot- und Gebäckausführerln  4,8025 7,2038 14,4075 16,8088

*) Zuschlag von 75% ist lt. RahmenKV nur bei DN die dem Bäckereiarbeitergesetz unterliegen anzuwenden

Wöchentliche Abzüge für Kost und Quartier:
VerwendungsgruppeKost:Quartier:Zusammen:
6. LadnerIn nach dem 1. DJ  91,53 16,16 107,69
7. LadnerIn im 1. DJ  89,69 15,47 105,16
8. Sonstige ArbeitnehmerInnen  91,55 15,90 107,45
9. KraftfahrerIn  116,27 18,60 134,87
10. Brot- und Gebäckausführerln 98,96 17,22 116,18

AushelferInnen

Aushelferlnnen je Tag (inkl. Frühstundenzuschlag für 2 Stunden) € 97,33     

Erschwerniszulage

Erschwerniszulage (gem. Pt. 31 KV)

  • wöchentlich € 23,60
  • täglich € 4,09

Taggeld

Kraftfahrer, die auf Anordnung des Arbeitgebers mindestens 5 Stunden vom Betrieb abwesend sind, erhalten ein Taggeld von € 11,32 wenn die Auslieferung mit Fahrzeugen erfolgt, für die die Führerscheinklasse C erforderlich ist.

Lehrlingsentschädigung

Monat Stundenlohn (1/167) Nachtzuschlag wöchentl.
Abzug für Kost und Quartier
Im 1. Lehrjahr 464,19 2,7796 1,3898 32,40
Im 2. Lehrjahr 595,21 3,5641 1,7821 41,69
Im 3. Lehrjahr 846,70 5,0701 2,5351 60,13
Im 4. Lehrjahr 927,82 5,5558 2,7779 61,73

(Bei Doppellehre Bäcker/Konditor alle 4 Jahre im gleichen Betrieb)