th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

WKOÖ NOTFALLSCHUTZ

Für menschliche und betriebliche Ausnahmesituationen

Bei wirtschaftlicher Not – drohenden Zahlungsschwierigkeiten:
Geförderte Beratung zur Unternehmenssicherung

Sie sind in eine wirtschaftlich schwierige Situation geraten und Zahlungsschwierigkeiten drohen. Es kommt immer wieder vor, dass Sie Rechnungen erst verspätet zahlen können,  dann lassen Sie sich professionell beraten.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um von dieser Förderung profitieren zu können?

  • Sie sind seit mindestens 3 Jahren aktives Mitglieder der WKOÖ.
  • Sie sind in vollem Umfang selbständig tätig (keine zusätzliche unselbständige Tätigkeit als Dienstnehmer)

Achtung: Insolvenzkriterien wie Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung und negativer Fortbestandsprognose dürfen noch nicht erfüllt sein! In diesem Fall ist längstens binnen 60 Tagen ein Insolvenzantrag zu stellen.

In welcher Form werde ich unterstützt?

Sie erhalten eine persönliche Beratung eines spezialisierten Unternehmensberaters im Ausmaß von bis zu 8 Stunden. Die WKOÖ übernimmt die Kosten für diese Beratungsstunden zur Gänze. Eventuell anfallende Fahrtkosten sind vom Unternehmen zu tragen

Wie komme ich zu dieser geförderten Beratung?

Rufen Sie in der WKOÖ an und besprechen Sie Ihre Situation mit einem unserer Service-Mitarbeiter. Sollte eine Förderung formal möglich sein, erhalten Sie die Kontaktdaten von Unternehmensberatern, die Ihnen bis max. 8 Stunden Beratungsleistung zur Verfügung stellen sowie ein Auftragsformular.

Wenn Sie Ihren Berater gewählt haben und diese geförderte Beratung in Anspruch nehmen wollen, schicken Sie vor Beginn die ausgefüllte und unterschriebene Auftragsbestätigung an sc.gruender@wkooe.at.

Die Abrechnung nach der Beratung erfolgt direkt zwischen Unternehmensberater und WKOÖ.

Information und Kontakt: 
WKOÖ Gründer- /Förderservice | E sc.gruender@wkooe.at  |  T 05-90909 DW 3562

 

Bei schwerer Krankheit oder bei Naturkatastrophen

bieten wir Hilfe durch den WKOÖ Unterstützungsfonds. 

Information und Kontakt: 
WKOÖ Gründer-/Förderservice | E  sc.gruender@wkooe.at  |  T  05-90909-3562

 

Bei Arbeitsunfähigkeit

bieten wir Unterstützung durch die Betriebshilfe Oberösterreich.

Link

Stand: