th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Leitbild

für Regionalstellenfunktionäre und -mitarbeiter

Damit eine einheitliche Ausrichtung der Wirtschaftskammer-Regionalstellen gewährleistet ist und die Schlagkraft nach außen erhöht werden kann, gilt folgender Wertekatalog:

  • Solidargemeinschaft
    Wir bekennen uns zu einer starken und dynamischen Wirtschaftskammerorganisation für alle steirischen Unternehmen auf Basis des Wirtschaftskammergesetzes. Wir versuchen dabei insbesondere die Wettbewerbsfähigkeit unserer regionalen Klein-, Mittel- und Großbetriebe zu sichern und zu verbessern.
  • Mitgliederorientierung
    Das Mitglied steht im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten und wir fördern dessen Wirtschaftskraft. Besondere Unterstützung erfahren Jungunternehmer sowohl Gründer als auch Nachfolger - die wir aktiv in die unternehmerische Selbstständigkeit begleiten.
  • Interessenausgleich
    Auch die Wirtschaftskammerorganisation in der Region braucht eine klare und einheitliche Stoßrichtung. Es gilt für uns der Grundsatz, dass das Gesamtinteresse vor Gruppen und Einzelinteressen geht.
  • Kompetenz
    Die verantwortungsvolle Vertretung der Interessen der Unternehmen der Region erfordert ein Höchstmaß an fachlicher Kompetenz und persönlichem Einsatz. Dies setzt unsere Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und eine ausreichende zeitliche Verfügbarkeit voraus.
  • Verlässlichkeit
    Wir agieren konsequent und orientieren uns an umsetzungsfähigen Zielen. Die Wahrnehmung der Interessen unserer Mitglieder basiert auf Kontinuität und Verlässlichkeit.
  • Gestaltungswille
    Wir bringen unsere Ideen für eine starke regionale Wirtschaft aktiv ein und unterstützen nachhaltig deren Umsetzung. Nur marktgerechte Rahmenbedingungen sichern die Wettbewerbsfähigkeit unserer regionalen Betriebe.
  • Sachorientierung
    Wir vertreten die Interessen der regionalen Unternehmen verantwortungsbewusst und unabhängig. Sachorientierung steht dabei klar vor parteipolitischen Überlegungen.
  • Teamorientierung
    Eine erfolgreiche Interessenvertretung setzt eine teamorientierte Zusammenarbeit von Funktionären und Mitarbeitern voraus. Aktivitäten und Ziele werden gemeinsam geplant und umgesetzt.
  • Zukunftsorientierung
    Wir wollen das Sprachrohr für die regionale Wirtschaft sein. Als Mitgestalter der wirtschaftlichen Zukunft unserer Region entwickeln wir Visionen und beziehen diese in unsere Planungen mit ein.