Ältere Person mit rötlichen Haaren, Brille und rotem Blazer blickt auf ein Klemmbrett während weitere jugendliche Personen Personen in Businesskleidung daneben stehen und aufmerksam zuhören
Online

Future of Mining

Wochentag
Do
Tag
13
Monat
Jun

Shaping the Next Era of Mining Down Under

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
13.06.2024
Anmeldung bis:
23.05.2024
Veranstalter:
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Veranstaltungstyp:
Webinar
Beginn:
09:00
Ende:
10:00

Seien Sie am 13 Juni um 09.00 Uhr MEZ beim kostenlosen Webinar des AußenwirtschaftsCenters Sydney dabei und erfahren Sie von Expert:innen aus Industrie und Wirtschaft mehr über die Zukunft des Bergbaus in Australien.

 

Als weltweiter Führer in der Produktion und im Export von Mineralien ist der Bergbau für Australien auch in Zukunft von Bedeutung. Die Bergbauindustrie macht hierzulande 75 % der Exporte aus, schafft eine Vielzahl an Arbeitsplätzen und hat einen großen Einfluss auf den Lebensstandard, die steigenden Einkommen sowie die florierende Wirtschaft Australiens. Die Bergbauindustrie trägt damit erheblich zur australischen Wirtschaft bei und wird im Jahr 2023 etwa 13 % des Bruttoinlandsprodukts ausmachen. Das Wachstum der australischen Bergbauindustrie wird durch die starke Nachfrage nach Australien als zuverlässigem und stabilem Rohstofflieferanten für die Welt untermauert. Australiens reichhaltige Reserven an kritischen Mineralien wie Antimon, Mangan und seltenen Erden sind vor allem für die Kommunikations-, erneuerbare Energie- und Verteidigungsindustrie unerlässlich.

 

Als viertgrößtes Bergbauland der Welt erwartet Australien eine anhaltende Nachfrage nach Hightech-Bergbauausrüstung, was potenzielle Chancen für österreichische Anbieter:innen darstellt. Der Bergbausektor in Down Under bietet jedoch auch in vielen Bereichen Geschäftsmöglichkeiten – von Automatisierung, über mobile und tragbare Technologien bis hin zur Nutzung erneuerbarer Energien und deren Anwendung im Rohstoffsektor und anderen Schwerindustrien. Er verbraucht jedoch auch eine beträchtliche Menge an Energie – genauer gesagt etwa 10 % des landesweiten Gesamtenergieverbrauchs. Um Emissionen zu reduzieren und Kosten zu senken, setzen die Bergbauunternehmen daher zunehmend auf erneuerbare Energiequellen wie Wind, Sonne, Erdwärme und Wasserstoff.

 

Dies ist die erste einer Reihe von Aktivitäten, die in Vorbereitung auf die geplante International Mining and Resources Conference & Expo (IMARC) von 29. bis 31. Oktober 2024 in Sydney, stattfindet. Als größtes Treffen von Bergbauexpert:innen in Australien bietet die IMARC einmalige Vernetzungs- und Geschäftsmöglichkeiten und dient als Treffpunkt für die weltweite Bergbauindustrie.

 

Wann: Donnerstag, 13 Juni 2024 | 9.00–9.50 Uhr (MEZ)

Teilnahmegebühr: Kostenlos

Webinarsprache: Englisch

 

Sollten Sie nicht live dabei sein können, schicken wir Ihnen gerne den Link zum aufgezeichneten Event. Notwendig ist dafür nur die reguläre Anmeldung. Es gelten die Teilnahmebedingungen für Inlandsveranstaltungen der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Das AußenwirtschaftsCenter Sydney freut sich auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Sydney

Ansprechperson: Luke Brewer (Resources, Sustainability & Manufacturing ). Bitte senden Sie Ihre Anfrage in English.

T +61 2 9247 8581

E sydney@wko.at

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung