Illustration einer Person mit Bart, die mit großen Schritten und einem Koffer, der das grafische rote Logo der Außenwirtschaft trägt, auf eine Weltkugel zugeht, daneben zeigen sich Zahnräder und ein Flugzeug

DigiDay Bern 2024

Wochentag
Di
Tag
4
Monat
Jun

Digital Transformation und Erfahrungsaustausch Region DACH

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
04.06.2024
Anmeldung bis:
28.05.2024
Veranstalter:
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Veranstaltungstyp:
Wirtschaftsmission
Beginn:
08:30
Ende:
18:00

Veranstaltungsort:


Eigerstrasse 71
3003 Bern

Route berechnen

Wo? Eidgenössisches Personalamt EPA | Eigerstrasse 71, 3003 Bern, Schweiz
Wann? 4 Juni 2024 - DigiDay Bern 2024 
3 Juni 2024 18:30 - Apéro in der Residenz der österreichischen Botschafterin (nur auf persönliche Einladung)            
Wer? Anbieter von innovativen Lösungen für die öffentliche Verwaltung sowie der Industrie

Die Digitalisierung nimmt einen immer größeren Stellenwert sowohl im öffentlichen Bereich als auch in der Unternehmerlandschaft ein. Die voranschreitende Digitalisierung von Prozessen in der Verwaltung und der Industrie vermehrt Chancen und Möglichkeiten die es zu nutzen gilt. Wie gelingt die digitale Transformation und was können wir voneinander lernen?

Kernstück der Wirtschaftsmission ist ein interaktiver Austausch der österreichisch-schweizerisch-deutschen Gemeinschaft am 4. Juni im Eidgenössischen Personalamt in Bern. Hier erhalten österreichische Unternehmen die Möglichkeit, in praxisbezogenen Diskussionsrunden, ihre Lösungen mit Vertretern der schweizerische Verwaltung in und um Bern zu besprechen und präsentieren.

Besonders freuen wir uns darüber, dass Bundeskanzler Viktor Rossi und die österreichische Botschafterin Dr. Maria Rotheiser-Scotti unsere Veranstaltung eröffnen werden. 

Es erwarten Sie Diskussionsrunden und Best Practices zu den Themen Digital- und E-Government-Strategien sowie Vergleiche zwischen der Schweiz, Österreich und Deutschland. Des weiteren werden  Diskussionen zu den Themen Verwaltungscloud, E-ID, Cybersecurity und Strategie sowie Regulierung von Künstlicher Intelligenz stattfinden.

Am Vorabend treffen wir uns in der Residenz der österreichischen Botschafterin mit der lokalen Verwaltung in der Digitalisierungs- und IT-Branche zum Ideenaustausch und exklusiven Netzwerken. 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Kosten & Programm: 

  • vorläufiges Programm finden Sie HIER.
  • Anmeldung bis: 31.05.2024
  • Teilnahmepakete:
    • Konferenz & Panel Package (begrenzte Plätze): Für Mitglieder: EUR 1.500 zzgl. USt. / Nichtmitglieder: EUR 3.000 zzgl. USt
      Teilnahme an der gesamten Veranstaltung mit Networking und einem Slot in einer Podiumsdiskussion am 4. Juni 2024. 
      Teilnahme an einem exklusiven Networking Apéro in der Residenz der österreichischen Botschafterin am 3. Juni 2024. 
      Marketing: Logo auf der Website, Rollup und Merchandise auf der Veranstaltung, Speaker im Programm vorgestellt.
    • Konferenz Package: Für Mitglieder: EUR 800 zzgl. USt. / Nichtmitglieder: EUR 1.600 zzgl. USt
      Teilnahme an der gesamten Veranstaltung mit Networking am 4. Juni 2024. 
      Teilnahme an einem exklusiven Networking Apéro in der Residenz der österreichischen Botschafterin am 3. Juni 2024. 
      Marketing: Logo auf der Website, Rollup und Merchandise auf der Veranstaltung.                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Zurich
Paulina Kania 

E zuerich@wko.at
T +41 44 215 30 40

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung