th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

WAG Leitfaden 2018

Leitfaden zur Anwendung der Wohlverhaltensregeln nach dem Wertpapieraufsichtsgesetz 2018

Mit dem Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 wird ein substantieller Teil der europäischen Anforderungen der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) II sowie der Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR), die wiederum eine Fortführung bzw. Erweiterung des bestehenden MiFID-Rahmenwerks darstellen, in Österreich umgesetzt.

Der Leitfaden zur Anwendung der Wohlverhaltensregeln nach dem Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 versteht sich als Mindeststandard hinsichtlich der Wohlverhaltensregeln, der sicherstellen soll, dass die gesetzlichen
Anforderungen des WAG 2018 sowie der direkt anwendbaren EU-Rechtsakte adäquat beachtet werden.

Über das WAG 2018 sowie die direkt anwendbaren EU-Rechtsakte hinausgehende Verpflichtungen werden durch diesen Leitfaden nicht begründet.

Aktueller Leitfaden