th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Die Bundesinnung

Im Einsatz für die Branche der Kunststoffverarbeiter

Die Bundesinnung der Kunststoffverarbeiter ist die gesetzliche Interessenvertretung der selbständig das Kunststoffverarbeiterhandwerk ausübenden Gewerbetreibenden. Die Bundesinnung ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und eine Fachorganisation der Wirtschaftskammer Österreich.

Das Hauptbetätigungsfeld der Kunststoffverarbeiter liegt in der Herstellung von Waren aus Kunststoffen im Spritzguß-, Blas-, Extrusions- und Pressverfahren, in der Herstellung von faserverstärkten Laminaten, in der Herstellung und der Verarbeitung von Kunststoffhalbzeug sowie in der Oberflächenveredelung (Prägen, Drucken usw).

Stand: