th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Überwachung: Amtliche Kontrolle, Probenziehung und Rückstandskontrolle

Amtliche Kontrolle, Gebührentarife, Rückstände von pharmakologisch wirksamen Stoffe, Kontaminanten und Pestiziden

Vorschriften zur amtlichen Kontrolle, Probenziehung und Rückstandskontrolle für Erzeuger von Futtermitteln.

Übersicht der Überwachungs- und Kontrollvorschriften  

» Amtliche Kontrolle und Probeziehung

» Rückstandskontrolle: Europäische Vorschriften

» Rückstandskontrolle: Österreichische Vorschriften

Amtliche Kontrolle und Probeziehung

gilt ab 14.12.2019:

Amtliche Kontrollen

Verordnung (VO (EU) 2017/625) über amtliche Kontrollen und andere amtliche Tätigkeiten zur Gewährleistung des Lebens- und Futtermittelrechts und der Vorschriften über Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutzmittel

Letzte Änderung: 14.1.2019

VO (EU) 2019/478


Referenzlaboratorien für Pflanzenschädlinge

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2018/631) zur Ergänzung der VO (EU) 2017/625 durch die Einrichtung von Referenzlaboratorien der EU für Pflanzenschädlinge

Letzte Änderung: 7.2.2018


Anforderungen an die Schulungen des Personals an Grenzkontrollstellen

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/1081) mit Vorschriften zu spezifischen Anforderungen an die Schulung des Personals, das bestimmte Warenuntersuchungen an Grenzkontrollstellen durchführt

Letzte Änderung: 8.3.2019


Anforderungen an Kontrollstellen für amtliche Kontrollen und Tätigkeiten gem. VO (EU) 2017/625

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/1014) mit detaillierten Bestimmungen betreffend der Mindestanforderungen an Grenzkontrollstellen, einschließlich Kontrollzentren, und das Format, die Kategorien und die Abkürzungen, die bei der Auflistung der Grenzkontrollstellen und der Kontrollstellen zu verwenden sind

Letzte Änderung: 12.6.2019


aufgehoben ab 14.12.2019 durch VO (EU) 2017/625

Amtliche Kontrollen

Verordnung (VO (EG) 882/2004) über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz

Letzte Änderung: 15.2.2018

VO (EU) 2018/222


Amtliche Kontrollen bei der Einfuhr von FM und LM nicht tierischen Ursprungs

Verordnung (VO (EG) 669/2009) zur Durchführung der Verordnung (EG) 882/2004 im Hinblick auf verstärkte amtliche Kontrollen bei der Einfuhr bestimmter Futtermittel und Lebensmittel nicht tierischen Ursprungs und zur Änderung der Entscheidung 2006/504/EG

Letzte Änderung: 30.9.2019

VO (EU) 2019/1714


Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden

Verordnung (VO (EG) 152/2009) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln

Letzte Änderung: 3.5.2017


Mehrjähriger Integrierter Kontrollplan (MIK)

MIK 2018 - 2020 - Einleitung: Mehrjähriger Integrierter Kontrollplan für die Periode 2018 - 2020 gemäß Art. 41 ff der VO (EG) 882/2004 (AGES, BMASGK und BMNT, letzte Änderung: 13.2.2019)

MIK 2017 - 2019 - Einleitung: Mehrjähriger Integrierter Kontrollplan für die Periode 2017 - 2019 gemäß Art. 41 ff der VO (EG) 882/2004 (AGES, BMGF und BMLFUW, letzte Änderung: 15.3.2017)

MIK - Online


Nationale Referenzlabors für die Lebensmittel- und Futtermittelkontrolle in Österreich


Futtermittelgebührentarif 2019

Amtliche Nachrichten des Bundesamtes für Ernährungssicherheit Nr. 4/2019

Letzte Änderung: 1.1.2019


Kontrollgebührentarif 2019

Amtliche Nachrichten des Bundesamtes für Ernährungssicherheit Nr. 6/2019

Letzte Änderung: 1.1.2019


Futtermittel - Homepage des Bundesamtes für Ernährungssicherheit

Überwachung und Kontrolle, Gebührentarife, Kundmachungen nach dem Futtermittelgesetz, Zulassung und Registrierung, Formulare, Dokumente uvm. 


Gemeinsame Marktorganisation

Verordnung (VO (EU) 1308/2013) über eine gemeinsame Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse und zur Aufhebung der VO (EWG) 922/72, VO (EWG) 234/79, VO (EG) 1037/2001 und VO (EG) 1234/2007

Letzte Änderung: 13.12.2017


Leitlinien zur VO (EU) 1308/2013 für den Olivenöl-, Rindfleisch- und Kulturpflanzensektor

Leitlinien für die Anwendung der besonderen Vorschriften der Artikel 169, 170 und 171 der GMO-VO für den Olivenöl-, den Rindfleisch- und den Kulturpflanzensektor (2015/C 431/01)

Letzte Änderung: 22.12.2015


Einfuhrzölle im Getreidesektor 

Verordnung (VO (EU) 642/2010) mit Durchführungsbestimmungen zur VO (EG) 1234/2007 hinsichtlich der Einfuhrzölle im Getreidesektor

Letzte Änderung: 19.9.2017


Begriffsbestimmungen und Bezeichnungen für Milch und Milcherzeugnisse - Verzeichnis der Erzeugnisse gemäß Anhang XII Abschnitt III Nummer 1 Unterabsatz 2 der VO (EG) 1234/2007

Beschluss (2010/791/EU) der Kommission zur Festlegung des Verzeichnisses der Erzeugnisse gemäß Anhang XII Abschnitt III Nummer I Unterabsatz 2 der VO (EG) Nr. 1234/2007

Letzte Änderung: 20.12.2010


EU - Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz

EU - Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz, Änderungen des Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetzes und des Markenschutzgesetzes 1970 sowie Aufhebung des Rindfleisch-Etikettierungsgesetzes (EU - QuaDG, BGBl I 130/2015 idgF)

Letzte Änderung: 3.7.2017 (BGBl I 78/2017)


Verhütung, Kontrolle und Tilgung transmissibler spongiformer Enzephalopathien

Verordnung (VO (EG) 999/2001) mit Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien 

Letzte Änderung: 26.6.2019


Schutz vor Schadorganismen der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse

Richtlinie (RL 2000/29/EG) über Maßnahmen zum Svhutz der Gemeinschaft gegen die Einschleppung und Ausbreitung von Schadorganismen der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse

Letzte Änderung: 21.3.2019

RL (EU) 2019/523


Rückstandskontrolle: Europäische Vorschriften

gilt ab dem 28.1.2022:

Tierarzneimittel - Verordnung

Verordnung (VO (EU) 2019/6) über Tierarzneimittel und zur Aufhebung der RL 2001/82/EG

Letzte Änderung: 11.12.2018

aufgehoben ab 28.1.2022 durch VO (EU) 2019/6

Gemeinschaftscodex für Tierarzneimittel

Richtlinie (RL 2001/82/EG) zur Schaffung eines Gemeinschaftscodex für Tierarzneimittel

Letzte Änderung: 24.3.2012


Gemeinschaftsverfahren zur Festsetzung von Rückstandshöchstgehalten pharmakologisch wirksamer Stoffe in LM tierischer Herkunft

Verordnung (VO (EG) 470/2009) über die Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Höchstmengen für Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe in Lebensmitteln tierischen Ursprungs, zur Aufhebung der VO (EG) 2377/90 und zur Änderung der RL 2001/82/EG und der VO (EG) 726/2004

Letzte Änderung: 19.6.2015


Kriterien für die Extrapolation von Werten pharmakologischer Rückstandskontrollmengen

Verordnung (VO (EU) 2017/880) mit Regelungen über die Anwendung einer Rückstandshöchstmenge, die für einen pharmakologisch wirksamen Stoff in einem bestimmten Lebensmittel festgelegt wurde, auf ein anderes von derselben Tierart stammendes Lebensmittel bzw. die Anwendug einer Rückstandshöchstmenge, die für einen pharmakologisch wirksamen Stoff in einer oder mehreren Tierarten festegelgt wurde, auf andere Tierarten, gemäß VO (EG) 470/2009

Letzte Änderung: 23.5.2017


Pharmakologisch wirksame Stoffe - Rückstandshöchstmengen in Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Verordnung (VO (EU) 37/2010) über pharmakologisch wirksame Stoffe und ihre Einstufung hinsichtlich der Rückstandshöchstmengen in Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 8.2.2019

VO (EU) 2018/1967

VO (EU) 2019/238


Kokzidiostatika und Histomonostatika

Verordnung (VO (EG) 124/2009) zur Festlegung von Höchstgehalten an Kokzidiostatika und Histomonostatika, die in Lebensmitteln aufgrund unvermeidbarer Verschleppung in Futtermitteln für Nichtierzielarten vorhanden sind

Letzte Änderung: 9.7.2012


Durch Rückstandskontroll- Verordnung umgesetzter EU-Rechtsakt

Rückstandskontrolle von LM tierischer Herkunft 

Richtlinie 96/23/EWG über die Rückstandskontrolle von Lebensmitteln tierischer Herkunft

Letzte Änderung: 13.5.2013


Umfang und Häufigkeit der Probenahmen

Entscheidung 97/747/EG über Umfang und Häufigkeit der in der RL 96/23/EG vorgesehenen Probenahmen zum Zweck der Untersuchung in Bezug auf bestimmte Stoffe und ihre Rückstände in bestimmten tierischen Erzeugnissen

Letzte Änderung: 27.10.1997


Kontaminanten-Verordnung

Verordnung (VO (EWG) 315/93) zur Festlegung von gemeinschaftlichen Verfahren zur Kontrolle von Kontaminanten in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 18.6.2009


Kontaminanten - Höchstgehalte

Verordnung (VO (EG) 1881/2006) zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 26.2.2018


Besondere Bedingungen für die Einfuhr aufgrund des Risikos einer Aflatoxin - Kontaminierung

Durchführungsverordnung (VO (EU) 884/2014) zur Festlegung besonderer Bedingungen für die Einfuhr bestimmter Futtermitteln und Lebensmitteln aus bestimmten Drittländern wegen des Risikos einer Aflatoxin - Kontaminierung

Letzte Änderung: 27.5.2019

VO 2019/890


Amtliche Kontrolle des Mykotoxingehaltes

Verordnung (VO (EG) 401/2006) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Mykotoxingehaltes von Lebensmitteln

Letzte Änderung: 13.12.2016

Empfehlung 2016/2115 zu Hanf und Hanfprodukten (1.12.2016)


Genehmigung von durch Drittländer durchgeführte Prüfungen bestimmter Mykotoxine

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2015/949) zur Genehmigung der Prüfungen hinsichtlich bestimmter Mykotoxine, die bestimmte Drittländer vor der Ausfuhr bestimmter Lebensmitteln durchführen 

Letzte Änderung: 13.7.2017


Deoxynivalenol (DON), Zearalenon (ZON), Ochratoxin A (OTA), T-2- und HT-2-Toxin sowie von Fumonisine 

Empfehlung der Kommission (2006/576/EG) betreffend dem Vorhandensein von Deoxynivalenol (DON), Zearalenon (ZON), Ochratoxin A (OTA), T-2- und HT-2-Toxin sowie von Fumonisinen in zur Verfütterung an Tiere bestimmten Erzeugnissen

Letzte Änderung: 29.7.2016


Amtliche Kontrolle des Nitratgehalts

Verordnung (VO (EG) 1882/2006) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Nitratgehaltes von bestimmten Lebensmitteln

Letzte Änderung: 19.12.2006


Kontrolle der Gehalte an Dioxinen, dioxinähnlichen PCB und nicht dioxonähnlichen PCB

Verordnung (VO (EU) 2017/644) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die Kontrolle der Gehalte an Dioxinen, dioxinähnlichen PCB und nicht dioxinähnlichen PCB in bestimmten Lebensmitteln sowie zur Aufhebung der VO (EU) 589/2014

Letzte Änderung: 5.4.2017


Reduzierung des Anteils an Dioxinen, Furanen und PCB

Empfehlung 2013/711/EU der Europäischen Kommission zur Reduzierung des Anteils von Dioxinen, Furanen und PCB in Futtermitteln und Lebensmitteln

Letzte Änderung: 11.9.2014


Höchstgehalte an Pestizidrückständen

Verordnung (VO (EG) 396/2005) über Höchstgehalte an Pestizidrückständen in oder auf Lebens- und Futtermitteln pflanzlichen und tierischen Ursprungs und zur Änderung der RL 91/414/EWG soweit diese Lebensmitteln betrifft

Letzte Änderung: 26.9.2019

VO (EU) 2019/1559

VO (EU) 2019/1561

VO (EU) 2019/1582

VO (EU) 2019/1589


tritt mit 1.1.2020 in Kraft:

Pestizidrückstände - Kontrollprogramm der EU für 2020, 2021 und 2022 

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/533) über ein mehrjähriges koordiniertes Kontrollprogramm für 2020, 2021 und 2022 zur Gewährleistung der Einhaltung der Höchstgehalte an Pestizidrückständen und zur Bewertung der Verbraucherexposition gegenüber Pestizidrückständen in und auf Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 28.3.2019


aufgehoben durch VO (EU) 2019/533 - gilt noch bis 1.1.2020 für im Jahr 2019 untersuchte Proben:

Pestizidrückstände - Kontrollprogramm der EU für 2019, 2020 und 2021

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2018/555) über ein mehrjähriges koordiniertes Kontrollprogramm für 2019, 2020 und 2021 zur Gewährleistung der Einhaltung der Höchstgehalte an Pestizidrückständen und zur Bewertung der Verbraucherexposition gegenüber Pestizidrückständen in und auf Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 9.4.2018

aufgehoben durch VO (EU) 2018/555 - gilt noch bis 1.1.2019 für im Jahr 2018 untersuchte Proben:

Pestizidrückstände - Kontrollprogramm der EU für 2018, 2019 und 2020

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2017/660) über ein mehrjähriges koordiniertes Kontrollprogramm für 2018, 2019 und 2020 zur Gewährleistung der Einhaltung der Höchstgehalte an Pestizidrückständen und zur Bewertung der Verbraucherexposition gegenüber Pestizidrückständen in und auf Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 6.4.2017


Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln

Verordnung (VO (EG) 1107/2009) über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Aufhebung der RL 79/117/EWG und 91/414/EWG

Letzte Änderung: 2.5.2018

Durchführungsverordnungen: 

VO (EU) 2015/408 - Durchführung des Art. 80 Abs. 7 (letzte Änderung: 11.3.2015)

VO (EU) 2015/707 - Rheum-officinale-Wurzelextrakt (letzte Änderung: 30.4.2015)

VO (EU) 2015/1191 - Nichtgenehmigung von Artemisia vulgaris L. als Grundstoff (letzte Änderung: 20.7.2015)


Liste der zugelassenen Pflanzenschutzmitteln

Durchführungsverordnung (VO (EU) 540/2011) zur Durchführung der VO (EG) 1107/2009 hinsichtlich der Liste der zugelassenen Wirkstoffe

Letzte Änderung: 9.10.2019

VO (EU) 2019/1605

VO (EU) 2019/1606

VO (EU) 2019/1675

VO (EU) 2019/1690


Amtliche Kontrolle von Blei, Cadmium, Quecksilber, anorganischem Zinn, 3-MCPD und Benzo(a)pyren

Verordnung (VO (EG) 333/2007) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Gehalts an Blei, Cadmium, Quecksilber, anorganischem Zinn, 3-MCPD und Benzo(a)pyren in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 15.4.2016


Deoxynivalenol, Zearalenon, Ochratoxin A, T-2 und HT-2-Toxin und Fumonisine

Empfehlung 576/2006/EG betreffend das Vorhandensein von Deoxynivalenol, Zearalenon, Ochratoxin A, T-2 und HT-2-Toxin sowie  von Fumonisinen in zur Verfütterung an Tiere bestimmten Erzeugnissen

Letzte Änderung: 29.7.2016


Toxine T-2 und HT-2 in Getreide und Getreideeerzeugnissen

Empfehlung 2013/165/EU über das Vorhandensein der Toxine T-2 und HT-2 in Getreide und Getreideerzeugnissen

Letzte Änderung: 27.3.2013


Mutterkorn - Alkaloide in Futtermitteln und Lebensmitteln

Empfehlung 2012/154/EU zum Monitoring von Mutterkorn-Alkaloiden in Futtermitteln und Lebensmitteln

Letzte Änderung: 15.3.2012


2- und 3- MCPD, 2- und 3-MCPD-Fettsäureester und Glycidyol-Fettsäureester

Empfehlung 2014/661/EU der Europäischen Kommission zum Monitoring des Vorkommens von 2- und 3-Monochlorpropan - 1,2-diol (2- und 3- MCPD), von 2- und 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyol-Fettsäureestern in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 10.9.2014


Opiumkalkoide in Mohnsamen und Mohnerzeugnissen

Empfehlung 2014/662/EU der Europäischen Kommission über die gute Praxis zur Vermeidung und Verringerung des Vorhandenseins von Opiumkalkoiden in Mohnsamen und Mohnerzeugnissen

Letzte Änderung: 10.9.2014


Rückstandskontrolle: Österreichische Vorschriften

Rückstandskontrollverordnung 2006

(BGBl II 110/2006 idgF)

Letzte Änderung: 23.1.2009, BGBl II 24/2009


Verbotene Arzneimittel

Verordnung über Arzneimittel, die nicht in Verkehr gebracht werden dürfen (BGBl II 36/2019 idgF)

Letzte Änderung: 4.2.2019


Schädlingsbekämpfungsmittel-Höchstwerteverordnung 

(BGBl II 441/2002 idgF)

Letzte Änderung: 30.5.2012, BGBl II 175/2012


Biozidproduktegesetz 

Bundesgesetz zur Durchführung der Biozidprodukteverordnung (BGBl I 105/2013 idgF)

Letzte Änderung: 13.8.2015, BGBl I 109/2015


tritt mit 14.12.2019 in Kraft

Pflanzenschutzgesetz 2018

Bundesgesetz über Maßnahmen zum Schutz der Pflanzen vor Pflanzenschädlingen (BGBl I 40/2018 idgF)

Letzte Änderung: 12.7.2018 

aufgehoben ab 14.12.2019 durch das Pflanzenschutzgesetz 2018:

Pflanzenschutzgesetz 2011

Bundesgesetz über Maßnahmen zum Schutz gegen das Verbringen von Schadorganismen der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse sowie betreffend Grundsätze für den Schutz der Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen (BGBl I 10/2011 idgF)

Letzte Änderung: 12.7.2018, BGBl I 40/2018

Pflanzenschutzverordnung 2011

Verordnung über Maßnahmen gegen das Verbringen von Schadorganismen der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse (BGBl II 299/2011 idgF)

Letzte Änderung: 23.8.2019, BGBl II 249/2019


Düngemittelgesetz 

Bundesgesetz über den Verkehr mit Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln (BGBl 513/1994 idgF)

Letzte Änderung: 25.4.2017, BGBl I 58/2017

Düngemittelverordnung 

(BGBl II 100/2004 idgF) 

Letzte Änderung: 17.7.2014, BGBl II 181/2014

Stand: