th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kosten der Gewerbeberechtigung als Handelsagent

Gewerbeanmeldung, Gründungskosten und Grundumlage

Die Gewerbeanmeldung ist kostenlos.

Gründungskosten 

Die Gründungskosten sind davon abhängig, ob ein Einzelunternehmen oder eine Gesellschaft gegründet wird. Bei einem Einzelunternehmen fallen nur Gebühren für eine Eintragung in das Firmenbuch an, bei Gesellschaften zusätzlich für die Vertragserrichtung.

Für Neugründer und Betriebsübernehmer entfallen gemäß Neugründungs-Förderungsgesetz die Gebühren für die Eintragung in das Firmenbuch. Eine Beratungsbestätigung der zuständigen Wirtschaftskammer (Gründerservice, Bezirksstelle oder Fachgruppe/Landesgremium) ist notwendig. Details dazu finden Sie direkt unter Gebührenbefreiung (NeuFöG).

Kosten der Mitgliedschaft im Gremium der Handelsagenten

Die Grundumlage (jährlich) ist bundesländerweise unterschiedlich. Für eine Grundumlagen-Auskunft wenden Sie sich direkt an das Landesgremium der Handelsagenten.

Stand: