th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Normen für Sport- und Freizeitgeräte

Produktnormen für den Handel im Spiel-, Sport- und Freizeitartikeln

Normen sind prinzipiell qualifizierte Empfehlungen, deren Anwendung auf freiwilliger Basis erfolgt.

In besonderen Fällen kann der Gesetzgeber Normen oder Teile davon durch Gesetz oder Verordnung für verbindlich erklären. Dann ist die Einhaltung dieser Normen verpflichtend.

VerbraucherInnen können darauf vertrauen, dass Produkte und Dienstleistungen, die Normen entsprechen, auch ein Mindestmaß an Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit bieten und kompatibel sind.

Das Austrian Standards Institut hat uns Listen mit relevanten ÖNORMEN für den Sportartikelhandel zusammengestellt. Die Normen selbst sind im Normungsinstitut erhältlich.

Stand: