th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Interne Revision

Information des Fachverbands Finanzdienstleister

Inhalt

  1. Interne Revision nach dem WAG 2007
  2. MiFID II

1. Interne Revision nach dem WAG 2007

Der Artikel „Interne Revision nach dem WAG 2007“ behandelt folgende Fragen:

  1. Kann die Funktion des internen Revisors bei WPF/WPDLUs von einer Person wahrgenommen werden, die auch andere Funktionen im Unternehmen bekleidet?
  2. Welche Aufgaben übernimmt ein internes Kontrollsystem (IKS)?
  3. Welche Aufgaben hat die interne Revision?
  4. Was beinhaltet ein Revisionsprogramm im Wesentlichen?
  5. Wonach richtet sich der Umfang der internen Revision?
  6. Darf die interne Revision an Externe ausgelagert werden?
  7. Welche Bedingungen sind bei Auslagerung der internen Revision zu beachten?
  8. Wem gegenüber ist die interne Revision berichtspflichtig?
  9. Hat die FMA das Recht, in die Berichte Einsicht zu nehmen?

2. MiFID II

Aktuelles zur Umsetzung der MiFID-II–Richtlinie (RL 2014/65/EU)  - Market in Financial Instruments Directive - und zum Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG 2018) finden Sie unter www.wko.at/finanzdienstleister/mifid.

Stand: