th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Webinar – Modul 2 – Verbraucherschutz (Teil 2) - Rücktrittsrechte im Onlinevertrieb

11.11.2020: Weiterbildungsveranstaltung für die gewerbliche Vermögensberatung und Wertpapiervermittler

Referent

Dr. Bernd Fletzberger

Inhalt

Am 11.11.2020 fand ein Live-Webinar von 14:00 bis 15:30 Uhr zum Thema „Rücktrittsrechte im Onlinevertrieb“ (bzw „Rücktrittsrechte beim Fernabsatz von Finanzprodukten“) statt.

Der Umstieg auf Onlinevertrieb bzw. Fernabsatz ist in den aktuellen COVID-19-Zeiten, in denen persönliche Kontakte stark eingeschränkt sind, für Finanzdienstleister von immenser praktischer Bedeutung geworden. Diese bringen jedoch zusätzliche Informations- und Rücktrittsrechte für Verbraucher mit sich, die einige rechtliche Tücken bereithalten. Dieses Webinar gibt Ihnen einen Überblick, was Sie beachten müssen.

Wann liegt überhaupt ein Fernabsatzgeschäft vor? Für welche Dienstleistungen gilt welches Rücktrittsregime? Welche Belehrungspflichten hat man als Anbieter hinsichtlich der Rücktrittsrechte? Wie kann der Verbraucher das Rücktrittsrecht ausüben? Welche Rücktrittsfristen gelten? Welche Konsequenzen hat ein Rücktritt? Sind verbundene Verträge (z.B. bei Abschluss eines Kredit- und eines Versicherungsvertrages) auch betroffen? Welche Sanktionen drohen, wenn man nicht richtig über die Rücktrittsrechte informiert? Wann und wie kann man die Rücktrittsrechte ausschließen? Was gilt, wenn (teilweise) bereits vor Ablauf der Rücktrittsfrist Leistungen erbracht werden?

Im Webinar erhalten Sie unter anderem Antworten auf diese Fragen und Anwaltstipps für die unternehmerische Praxis.

Zu den Powerpoint-Folien

Die Veranstaltung entspricht folgenden Weiterbildungsinhalten:

Lehrplan GVB, 11.7.2019: Fachwissen: Wissensvertiefung (Themenzuordnung Modul 2) – 1,5 Stunden
Lehrplan WPV, 11.7.2019: Fachwissen: Wissensvertiefung (Themenzuordnung Modul 2) – 1,5 Stunden

Hinweis: Wird zusätzlich das Webinar "Modul 2 - Verbraucherschutz (Teil 1)“ am 27.10.2020 absolviert, kann alternativ mit beiden Webinaren das "Modul 2 - Verbraucherschutz" angerechnet werden.

ACHTUNG: Ihre Teilnahmebestätigung zum Live-Webinar erhalten Sie kostenlos über www.meine-weiterbildung.at, nachdem Sie durchgehend beim Live-Webinar anwesend waren und die Fragen zum Live-Webinar über www.meine-weiterbildung.at richtig beantwortet haben. 

Sie haben dieses Live-Webinar des Fachverbands verpasst?

Kein Problem. Der Fachverband Finanzdienstleister hat sein Serviceangebot für alle Mitglieder und Interessenten erweitert: alle „verpassten“ und aktuell verfügbaren Live-Webinare können über die Digitale Lern- und Wissensplattform (DLW) jederzeit angesehen werden. Der Zugang zur DLW ist kostenpflichtig und kann über den Webshop für ein Jahr ab Kauf erworben werden (zu den FAQ zu den DLW-Webinare).