th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

new world of work 

Arbeitsrecht, Datenschutz, IT-Sicherheit im Homeoffice

Erfahren Sie in unserem Webinar, die wichtigsten Punkte zu den Neuregelungen des Gesetzgebers zum Homeoffice und was diese in der Praxis für Ihr Unternehmen bedeuten. „Haben meine Mitarbeiter ein Recht auf Homeoffice? Welche Arbeitsmittel muss ich den Mitarbeitern bereitstellen? “ Diese und ähnliche Fragestellungen erwarten Sie.

Auch im Bereich Datenschutz und Datensicherheit gibt es im Homeoffice dringenden Handlungsbedarf. Cyberkriminelle nutzen die Sicherheitslücken, die durch mobiles Arbeiten entstehen, gnadenlos aus. Wir diskutieren mit zwei Expertinnen darüber, welche Datenschutz- und IT-Sicherheitsvorkehrungen jeder Unternehmer im Homeoffice treffen sollte.

⇒ Adaptierte Leitfäden des Bundesministeriums für Arbeit
Neu ist das Produkt „Leitfaden zum Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerschutz“.

Das Webinar vom 25. März 2021 zum Nachschauen

Folien zum Download 


Einführung und Moderation:
KommR Mag.a Angelika Sery-Froschauer, Obfrau Bundessparte Information und Consulting
Mag. Philipp Graf, CSE, Geschäftsführer Bundessparte Information und Consulting 

Programm

Homeoffice: Die rechtlichen Eckpunkte der Neuregelung 2021, Wolfram Hitz

  • Wann liegt Homeoffice vor – wie muss ich es vereinbaren?
  • Arbeitsmittel, Kostenersatz – wer stellt was, wer zahlt was?
  • Mögliche Inhalte einer Homeoffice-Vereinbarung

Homeoffice und Datenschutz, Ursula Illibauer

  • Unterschiede „Home“ und „Office“
  • Was muss der Arbeitgeber beachten?
  • Was muss der Mitarbeiter beachten?

IT-Sicherheit im Homeoffice, Verena Becker

  • Die größten Sicherheitslücken im Homeoffice
  • Technische und organisatorische Maßnahmen auf Seite des Unternehmens

Die Vortragenden

Portrait Wolfram Hitz
© Astrid Bartl

Mag. Wolfram Hitz

Arbeitsrechtsexperte in der Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich. Langjährige Erfahrung in Kollektivvertragsverhandlungen sowie als Vortragender, Trainer und Autor von Fachartikeln.


Ursula Illibauer
© privat

Mag. Ursula Illibauer

Juristin in der Bundessparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Österreich beschäftigt. Zu Ihren Aufgabengebieten zählen insbesondere Konsumentenschutzrecht, E-Commerce Recht und Datenschutz. Hauptaugenmerk liegt hierbei in der Beratung von Unternehmen sowie in der Gesetzesbegutachtung, sie trägt weiters auch vor und ist publizistisch tätig.


Verena Becker
© www.fotoweinwurm.at

Mag. Verena Becker BSc (WU)

In der Bundessparte Information und Consulting für Cybersicherheit zuständig und betreut die Initiative it-safe.at., deren Ziel es ist, die IT-Sicherheit von Unternehmen zu stärken. Mag. Becker ist zertifizierte Information Security Managerin nach ISO/IEC 27001, Juristin und ausgebildete Wirtschaftstrainerin.