th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Presseaussendungen der Berufsgruppe der Augenoptiker NÖ

Presseaussendungen 2020-2022

Mai 2022: Gute Sicht beim Radfahren

Österreich ist zu einem Land der Hobby-Radler geworden. Jährlich leisten sich derzeit rund eine halbe Million Menschen ein neues Fahrrad. Doch es kommt nicht nur auf die passende technische Ausrüstung an. Gute Sicht ist bei diesem Freizeit-Sport eine wichtige Voraussetzung, um Unfälle zu vermeiden. Die Niederösterreichischen Augenoptiker / Optometristen wissen, worauf es dabei ankommt und warum sich sogar Kontaktlinsenträger nur mit einer zusätzlichen Brille auf den Drahtesel schwingen sollten.

April 2022: Wann ist es Zeit für eine neue Brille?

Manche gönnen sich jedes Jahr eine Neue, andere setzen jahrelang auf das gleiche Modell. Die Frage, ob es Zeit für eine neue Sehhilfe ist, hängt nicht nur von modischen Vorlieben ab. Zum Tag der Brille am 23.4. informieren die Niederösterreichischen Augenoptiker/Optometristen, woran man erkennt, dass es Zeit für Veränderung ist, und wie oft man dem Optiker einen Besuch abstatten sollte.

Februar 2022: Studie: Corona brachte den Blick fürs Wesentliche – die Brille

Im vergangenen Jahr haben sich so viele Menschen wie noch nie eine Brille gekauft. Das erhob eine Spectra-Analyse für den Brillenmarkt in Österreich. Nach Einschätzung der Österreichischen Augenoptiker liegt das zum einen daran, dass Junge immer schlechter sehen, aber auch an mehr Aufmerksamkeit gegenüber der Sehkraft während der Pandemie.

Februar 2022: Egal ob Spaziergänger oder Schifahrer: Semesterferien – gute Sicht für die ganze Familie

Mit den winterlichen Bedingungen im Urlaub während der Semesterferien ist nicht zu spaßen und betreffen die ganze Familie. Die Augen müssen gut geschützt sein, egal ob man es gemütlich mit Schlittenfahren, Schneeschuhwandern oder Spazieren angeht, oder ob es sportlich ab auf die Piste geht. Es gilt, sowohl auf den passenden Sonnenschutz, als auch auf die richtige optische Sehkorrektur mit Brille oder Kontaktlinsen zu achten. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker erklärt, worauf es dabei ankommt.

November 2021: So bringen Sie die Augen fit durch den Winter

Trockene Augen sind gerade im Winter ein lästiges Problem – kein Wunder, denn Überheizung und zu geringe Luftfeuchtigkeit stehen an der Tagesordnung. Doch obwohl jeder Fünfte unter dem sogenannten „Sicca-Syndrom“ leidet, sind die wahren Ursachen dafür unterschiedlich. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker schildert, was man dagegen tun kann.

November 2021: Augenoptiker fordern mehr Sicherheit auf den Straßen

Rund 38.000 Menschen wurden im vergangenen Jahr auf den österreichischen Straßen bei Unfällen verletzt. Viele der Unfälle hätten durch einen besseren Umgang mit den eigenen Sehschwächen vermieden werden können, so die Niederösterreichischen Augen- und Kontaktlinsenoptiker. Denn hinter den gängigen Unfallursachen steckt auch mangelhaftes Sehen.

Oktober 2021: Digitale Augenerschöpfung nimmt zu – besonders im Homeoffice

Herbst ist Stresszeit: Nicht nur insgesamt nimmt die Arbeit zu, auch die Augen werden zunehmend erschöpft. Schuld sind der viel zu selten unterbrochene Blick in den Computer und das Blaulicht. Die Homeoffice-Zeit vor dem Laptop hat das Problem noch verstärkt. Kein Wunder, dass 83 % der Bildschirmarbeitenden über Augenbeschwerden am Arbeitsplatz klagen. Was man dagegen tun kann, schildert Markus Gschweidl, Niederösterreichischer Landesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker.

August 2021: Zunehmende Kurzsichtigkeit? Nicht bei meinen Kindern!

Myopie bei Kindern ist ein weltweit wachsendes Problem. Das heißt aber nicht, dass die eigenen Kinder unweigerlich kurzsichtig werden müssen. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker erklärt, wie man der Kurzsichtigkeit bei Kindern entgegenwirken kann.

August 2021: Fun on the Beach mit Kontaktlinsen: Die 7 wichtigsten Tipps

Immerhin acht Prozent der Österreicher tragen Kontaktlinsen. Dass diese gerade im Sommerurlaub eine gute Lösung sind, wissen aber die wenigsten. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augenoptiker erklärt, wann sich Kontaktlinsen lohnen und wie man seine Augen dabei optimal schützt.

Juli 2021: Olympia-Sieg: Optische Sportbrillen sind Gold wert

Mit einer optisch korrigierten Sportbrille auf der Nase hat Radrennfahrerin Anna Kiesenhofer für Österreich Olympisches Gold in Tokio geholt. „Gerade im Hochleistungssport ist das perfekte Sehen besonders wichtig“, erklärt Experte Markus Gschweidl, Niederösterreichischer Landesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker.

Juni 2021: Tag der Sonnenbrille: Bloß nicht mit dem T-Shirt rubbeln!

Am 27. Juni wird weltweit das schickste Sommeraccessoire gefeiert: Die Sonnenbrille. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker beschreibt, wie man das edle Teil richtig pflegt. 

Mai 2021: Niemals oben ohne in die Sonne: So reagieren Augen auf UV-Strahlen

Die Niederösterreichische Landesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker warnt vor den Folgen von zu viel Sonnenlicht für das gute Sehen. Sonnenbrillen sind eine aber nicht die einzige Schutzmöglichkeit. 

April 2021: Tag gegen den Lärm: Jeder Fünfte leidet unter der Belastung

Am 28. April, dem Tag gegen den Lärm, warnen die Niederösterreichischen Hörakustiker: Jeder Fünfte ist bereits durch seine laute Umgebung gesundheitsgefährdet. Ab 2050 soll ein Viertel der Menschen ein Hörproblem haben. Schuld ist zu einem großen Teil der Straßenverkehr. 

April 2021: Tag der Brille: Mit Brillengläsern die Viren abwehren

Rechtzeitig zum internationalen Ehrentag der Brille am 23. April schildern die Niederösterreichischen Augen- und Kontaktlinsenoptiker, wie rasant die Entwicklungen in diesem Bereich fortschreiten. Neu am Markt sind etwa Gläser mit antimikrobieller Beschichtung. 

April 2021: Sport im Freien – was ist besser, Brille oder Kontaktlinse?

Rund 40 Prozent der Freizeitsportler mit einer Fehlsichtigkeit tragen keine optische Sportbrille oder Kontaktlinsen. Zum Teil auch deswegen, weil sie gar nicht wissen, was ihre Augen wirklich brauchen. Die Niederösterreichischen Augenoptiker schildern, wie man für sich die beste Lösung findet.

März 2021: Innovationen 2021: So sehen unsere Augen heuer besser!

- Die Forschung und Arbeit an Innovationen rund um das bessere Sehen laufen auf Hochtouren. Gemeinsam mit dem Studiengangsleiter Augenoptik der fh gesundheit präsentiert die Bundesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker die wichtigsten Neuerungen.
- Brillengläser bremsen ab heuer die fortschreitende Kurzsichtigkeit bei Kindern ein; Kontaktlinsen können Altersweitsichtigkeit „über Nacht“ reduzieren.
- Augen in der Pandemie: Erste Zahlen zu „Masken-assoziiertem Trockenen Auge“ zeigen:
18 Prozent sind betroffen.

Jänner 2021: Semesterferien: Augen brauchen im Winter extra Schutz

Die Augen haben nie Ferien – besonders nicht, wenn sie im Winter viel Zeit im Freien verbringen müssen. Die niederösterreichischen Augenoptiker / Optome

Jänner 2021: Augenoptiker und Hörakustiker bleiben geöffnet

Österreich startet in die Verlängerung des Lockdowns. Augenoptiker/Optometristen und Hörakustiker können in dieser Zeit weiterhin aufgesucht werden. Derzeit werden sogar mehr Kundenbesuche registriert als im vergangenen Frühjahr.

November 2020: Niederösterreicher, Steirer und Burgenländer gewannen Bundeslehrlingswettbewerb: Beste Nachwuchsoptiker Österreichs gekürt

Die Steiermark und Niederösterreich teilen sich heuer den ersten Platz im Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker. Karl Fruth, der bei Fielmann in Wiener Neustadt seine Ausbildung absolviert, und Marc Höfler (Fielmann in Kapfenberg) sind somit die besten Augenoptikerlehrlinge Österreichs. Den dritten Stockerlplatz holte sich der Burgenländer Paul Wagner, Lehrling im elterlichen Betrieb Optik Ruttner Wagner in Oberwart. 

November 2020: Weiterhin Hilfe für Augen und Ohren im Lockdown

Österreich startet in den zweiten COVID-Lockdown. Die österreichischen Augenoptiker und Hörakustiker raten dazu, das gute Sehen und Hören in dieser Zeit nicht zu vernachlässigen. Sie bleiben auch in dieser Zeit für Bedarfsfälle geöffnet. 

November 2020: Maskentragen sorgt für trockene Augen

Die Augen werden diesen Winter aufgrund der Zusatzbelastung durch das Maskentragen besonders gefordert. Wie man trotz Mund-Nasen-Schutz den Tränenfilm schützt, schildern die Niederösterreichischen Augenoptiker/Optometristen.

Oktober 2020: Welttag des Sehens: Augen-Mythen unter der Lupe

Der 8. Oktober ist weltweit unserem wichtigsten Sinnesorgan gewidmet. Die Niederösterreichischen Augenoptiker klären anlässlich dieses Tags über häufige Glauben und Irrglauben rund um das gute Sehen auf.

September 2020: Mehr Bildschirmarbeit: Augen brauchen Unterstützung

Home Office und Online-Meetings sorgen diesen Herbst dafür, dass Mitarbeiter mehr Zeit denn je vor dem Bildschirm verbringen. Die wenigsten Menschen bemerken aber, dass sie schon längst unter dem sogenannten Büroaugensyndrom leiden, so die Niederösterreichischen Augenoptiker und Optometristen. Die wirksamste Gegenmaßnahme ist eine Bildschirmbrille.

September 2020: So erkennen Sie, ob Ihr Schulkind eine Sehschwäche hat

Damit der Schuleinstieg klappt, ist es besonders wichtig, dass die Kinder gut sehen – denn wer die Schrift an der Tafel nur schwer erkennt, der wird sich im Schulalltag plagen. Die niederösterreichischen Augenoptiker / Optometristen erklären, wie Eltern erkennen können, dass ihr Kind schlecht sieht und eine Brille braucht.

August 2020: Warum gerade im Sommer Kontaktlinsen für gute Sicht sorgen

Weniger als zehn Prozent der Niederösterreicher tragen Kontaktlinsen, nur die Hälfte davon regelmäßig. Die Zahl der (falschen) Vorurteile ist groß. Dabei sind Kontaktlinsen gerade in der heißen Jahreszeit ein nützlicher Begleiter. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augenoptiker / Optometristen klärt auf.

Juli 2020: Die Augen bei der Fahrt in den Urlaub entlasten

Statistisch gesehen, passieren die meisten Verkehrsunfälle im Sommer. Ein wesentlicher Faktor ist dabei das schlechte Sehen. Dieses Jahr werden in Österreich besonders viele Menschen im Auto in den Urlaub fahren. Die niederösterreichischen Augenoptiker empfehlen, die Augen dafür zu rüsten.

Juni 2020: Sportbrillen – auf diese Kriterien kommt es an

Die Saison des Outdoorsports hat endlich begonnen. Egal ob Laufen, Radfahren, Tennis oder Wandern – wichtig dabei ist für den eigenen Schutz, die richtige Brille auf der Nase zu tragen. Die Bundesinnung der Augenoptiker / Optometristen erklärt, worauf es zu achten gilt. 

Mai 2020: Sonnenbrillen tragen – aber richtig

Die Ausgangssperren sind aufgehoben, die Gastgärten eröffnen in Kürze und wir genießen den trockensten, sonnigsten Frühling in der Messgeschichte. Dabei brauchen die Augen Schutz vor UV-Strahlen und Blendung. Wie man Sonnenbrillen richtig trägt und häufige Fehler vermeidet, verraten die Niederösterreichischen Augenoptiker und Optometristen.

April 2020: Tag der Brille: So pflegt man die Gläser in der Krise 

Zum Tag der Brille am 23. April erläutern die Österreichischen Augenoptiker / Optometristen, wie man seine Gläser keimfrei hält und dafür sorgt, dass sie auch beim Tragen von Schutzmasken nicht beschlagen. 

März 2020: Kontaktlinsenträger sollten trotz Krise nicht nachlässig werden

Die aktuelle Krise sorgt dafür, dass viele Kontaktlinsenträger die Hygienestandards nicht so akribisch einhalten, wie sie sollten. Der Ausgangssperre zum Trotz, darf man etwa Tageslinsen nicht zwei Tage lang tragen oder mit Leitungswasser reinigen. Das Coronavirus ist dabei nicht die einzige Gefahr, warnen die niederösterreichischen Kontaktlinsenspezialisten.

März 2020: So schützt man die Augen in der Krise

Homeoffice, soziale Isolation und die Ansteckungsgefahr belasten nicht nur die Nerven, sondern auch die Augen. Die Niederösterreichische Landesinnung der Augenoptiker / Optometristen gibt Tipps, wie man unter erschwerten Bedingungen daheim den Durchblick bewahrt.

Jänner 2020: Beim Skifahren auf die Augen achten

Die Semesterferien stehen bevor! Dabei ist die Belastung der Augen beim Wintersport nicht nur eine Frage des guten Sehens. Von ihr hängt auch ab, ob der Skiurlaub unfallfrei bleibt. Heuer werden in Niederösterreich 2.100 Verletzte beim Skifahren erwartet.