th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Fleischerbetriebe in Niederösterreich

In Niederösterreich gibt es rund 350 Fleischerbetriebe (WK-Fachgruppenmitglieder, nicht Geschäfte), die ca. 80 Lehrlinge ausbilden. Finde hier die aktuellen Lehrstellen für die Berufe FleischverarbeiterIn und FleischverkäuferIn.

Die niederösterreichischen Fleischer stellen handwerklich gefertigte Fleisch- und Wurstwaren nach eigenen Rezepturen her. Dafür verwenden sie Fleisch aus der Region und dort bleibt auch die Wertschöpfung. Ein großer Anteil der NÖ Fleischer trägt das Logo „100 % Österreich“, das nur jene erhalten, die lückenlos nachweisen können, dass die Tiere sowohl in Österreich geboren, aufgezogen als auch geschlachtet wurden.

Die hohe Qualität schmeckt man, zusätzlich wird sie auch mit vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen belohnt. Alle zwei Jahre veranstaltet die Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe den Fleisch- und Wurstwettbewerb, auch als „Wurst-WM“ bekannt, in Österreich. Die Niederösterreichischen Betriebe führen jedes Jahr den Medaillenspiegel an. Auch bei der in Frankreich ausgetragenen Blutwurst-WM sind die Niederösterreicher auf Spitzenplätzen zu finden. Für diese herausragenden Leistungen sind handwerkliche Perfektion und beste Qualität nötig, vor allem gilt es aber das traditionelle Handwerk mit Innovationsgeist und Gespür für Trends zu bereichern.

Arthold
© ArtholdFoto

Dorffleischerei Arthold

Regionalität

Regionalität wird bei der Fleischauswahl großgeschrieben. Durch den engen Austausch mit den Landwirten wissen die gewerblichen Fleischer über Fütterung und Herkunft genau Bescheid und haben häufig auch Mitspracherecht. Der Kunde hat dadurch absolute Herkunftssicherheit. Zusätzlich werden lange Transportwege und unnötige Belastungen für die Tiere vermieden sowie lokale Arbeitsplätze gesichert.

Qualität und Frische

Kurze Transportwege durch den regionalen Bezug sowie eine artgerechte und transparente Tierhaltung beweisen, dass die heimischen Fleischer Qualität und ganzheitliche Frische garantieren. Der Kunde der niederösterreichischen Fleischerfachgeschäfte bekommt frische und qualitativ hochwertige Ware zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fleischer
© www.markusroessle.com

Die Weinviertler Fleischhauerei Hofmann

Vielfalt

Durch die hauseigenen Rezepturen ist bei den Fleischern die Vielfalt zu Hause. Denn die Grillbratwürstel schmecken vom Fleischer in Neunkirchen anders als von dem in Hollabrunn, wie auch die Streichwurst oder der feine Honigschinken. Die Blutwurst ist das Steckenpferd von manchem Fleischer, beim anderen ist es ein in Rauch gereifter Schinkenspeck.

Beratung

Die NÖ Fleischer zeichnen sich durch ihre Beratungskompetenz aus: Von der richtigen Wahl des Fleischstückes bis zu den optimalen Zubereitungsmethoden, von den passenden Gewürzen bis zur richtigen Aufbewahrung und Lagerung – die NÖ Fleischer haben die Antworten auf diese Fragen. Viele Fleischereien bieten auch eine ganze Reihe von Zusatzangeboten: Fertiggerichte, Mittagsmenüs, Partyservice und natürlich die ganz speziellen hausgemachten Spezialitäten für Feste und besondere Gelegenheiten

Fleischerei Seidl
© Fleischerei Seidl

Seidl Fleischerhandwerk

Preis-Leistung

Qualität, Regionalität und professionelle Beratung haben ihren Preis. Die NÖ Fleischer bieten beste Fleischqualität, individuell zubereitet, zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an. Die genaue Portionierung und Aufbereitung des Fleisches, angepasst an die Bedürfnisse und Anlässe Kunden, erhält man beim Fleischer in seiner Nähe zu einem gerechten Preis. 

Stand: