th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Einladung zur Gremialtagung am 22.09.2021

Landesgremium OÖ des Fahrzeughandels

Einladung zur formalen Gremialtagung am Mittwoch, den 22. September 2021, 08:30 Uhr im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4020 Linz.

 

Tagesordnung: 

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Genehmigung der Tagesordnung

4. Genehmigung des Protokolls der letzten Gremialtagung vom 08.09.2020

5. Grundumlagen 2022 – Beschluss: die Höhe der Grundumlage bleibt unverändert 

© WKOÖ
6. Allfälliges

 

Anmeldung unbedingt erforderlich:

Safety First: Um Räumlichkeiten und Plätze den aktuell gültigen Sicherheitsvorschriften entsprechend vorbereiten zu können, ist unbedingt von jedem Teilnehmer eine Anmeldung zur Tagung im Vorfeld erforderlich. Richten Sie diese Anmeldung zur Gremialtagung bis spätestens 15.09.2021 per Email an fahrzeughandel@wkooe.at.

 

Die Tagung findet unter Einhaltung der jeweils gültigen Covid-19 Bestimmungen statt.

 

Die Tagung ist nicht öffentlich, teilnahmeberechtigt sind nur Gremialmitglieder. Juristische Personen und sonstige Rechtsträger (GmbH, OG, KG,..) haben zur Ausübung ihrer Rechte eine physische Person schriftlich zu bevollmächtigen, die die Voraussetzungen für das aktive Wahlrecht gem. § 85 Abs. 2 WKG (also Gesellschafter, Geschäftsführer, Prokurist, Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied) erfüllt. Die erteilte schriftliche, firmenmäßig gezeichnete Vollmacht ist beim Einlass zur Sitzung vorzulegen. Eine Vertretung verhinderter Mitglieder ist nicht zulässig.
Stand: