th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Komm zum Zug! ist neue Kampagne der Schienenbranche

Der österreichische Schienengüterverkehr hat viele freie, attraktive Jobs
Sujet Komm zum Zug
©

Um neue MitarbeiterInnen als KollegInnen zu finden und für die Branche zu begeistern haben 14 Unternehmen aus dem österreichischen Schienengüterverkehr die Initiative Komm zum Zug ins Leben gerufen. Gemeinsam bieten sie österreichweit gute Chancen in zukunftssicheren Berufen. Ob LokführerIn, VerschieberIn oder WagenmeisterIn: Im österreichischen Schienengüterverkehr warten viele spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Der österreichische Schienengüterverkehr befördert jährlich 118,8 Mio Tonnen und legt dabei in Österreich und in Teilen Europas stolze 23,5 Mrd Kilometer auf der Schiene zurück. Informieren Sie sich über freie, attraktive Jobs.

Web: www.komm-zum-zug.at

Facebook: www.facebook.com/KommZumZug

Stand: