th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Blockchain – die nächste Revolution

Die Blockchain Technologie wird laut Experten die Gesellschaft ebenso revolutionieren wie das Internet oder das Aufkommen von „Social Media“. Mussten noch vor kurzem Begriffe wie Facebook oder Hashtag erklärt werden, wird heute getwittert, geposted und geliked. In naher Zukunft werden viele Dienste und Anwendungen die Blockchain Technologie verwenden. Aktuell wird diese Technologie hauptsächlich von Kryptowährungen verwendet.

Einfach ausgedrückt ist unter Blockchain ein verteiltes, transparentes und sicheres Datenbanksystem zu verstehen.

  • Verteilt: Jede Transaktion wird im kompletten Netzwerk kommuniziert. Somit verfügen alle Teilnehmer über den gleichen Datenbestand. Dies führt zu einer hohen Stabilität.
  • Transparent: Ähnlich wie der aktuellen Registrierkassenverordnung sind alle Transaktionen miteinander eindeutig verkettet. Somit ist es nicht möglich vergangene Transaktionen zu manipulieren oder zu entfernen. Jede Transaktion referenziert durch einen eindeutigen Schlüssel auf die vorhergehende Transaktion.
  •  Sicher: Jede Transaktion wird mit einem privaten Schlüssel signiert. Somit ist gewährleistet, dass die entsprechende Transaktion nicht gefälscht wurde.
 

Neben Bitcoin gibt es noch weitere interessante Projekte wie Ethereum und Faircoin die diese Technologie nutzen. 


Der Tipp wurde erstellt von Christian König – LinuxIT König OG