th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Einverständniserklärungen und Erklärungen

Zum Download: Erklärung und Einwilligung für Permanent Make up, Piercen & Tätowieren, Einwilligung für Fotos und deren Verwendung, Arbeitsdokumentation, Pflegeempfehlung zur Nachbehandlung und Information zu allergischen Reaktionen

Vor einem Permanent Make up, Piercing oder einer Tätowierung ist vom Kunden bzw. dem Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen und hat eine Erklärung zu erfolgen.

Die Arbeit der Tätowierung ist zu dokumentieren. Über die Aufnahme von Fotos und deren Verwendung ist eine Einwilligung ebenso einzuholen.

Zur Nachbehandlung der Tätowierung ist eine Pflegeempfehlung mitzugeben, sowie auch über mögliche allergische Reaktionen zu informieren ist.

Information and consent for the permanent introduction of dyes into human skin and mucous membranes for decorative purposes (PDF)

Stand: