th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Geförderte Vorbereitung für die LAP: Installations- und Gebäudetechnik

Kursprogramm vorbereitend auf die Prüfarbeit (praktisch) und das Fachgespräch (mündlicher Block in 2 Teilen)

Die Vorbereitungskurse zu den Lehrabschlussprüfungen (LAP) finden regelmäßig, ca. 2 Monate vor den Lehrabschlussprüfungen im Ausbildungszentrum der Wiener Installateure, Marksteinergasse 3, 1210 Wien statt.

  • Die Prüfarbeit (Vorbereitung für beide Lehrberufe) dient zur Wiederholung der bei der Prüfung relevanten Techniken (Geberitschweißen, Autogenschweißen und Kupferbearbeitung). Die Lehrlinge lernen auch den Prüfungsort kennen und gewinnen einen Einblick in den Ablauf der Prüfung. 

  • Das Fachgespräch (mündlicher Block in 2 Teilen) ist eine Auffrischung des Wissens laut Themenkatalog mit praxisbezogener Gerätekunde. Dieser Kurs ist eine Wiederholung und dient zur Kontrolle für die Lehrlinge, welche mit Ihrem bereits ausgearbeiteten Themenkatalog teilnehmen sollten. Für eine bessere Wissensvermittlung wird der Kurs in 2 Teilen angeboten.

Ablauf des Vorbereitungskurses

  • 13:30 Uhr – 17:00 Uhr Prüfarbeit (Praktisch) für beide Lehrberufe sowohl Gas- und Sanitärtechnik als auch Heizungstechnik gemeinsam, jeweils freitags 

  • 08:00 Uhr – 12:30 Uhr Fachgespräch (Mündlicher Block) in zwei Teilen, jeweils freitags

Im Rahmen des Kursprogrammes können die Kurse innerhalb von 6 Monaten mehrmals besucht werden. 

Folgende Termin-Blöcke stehen derzeit zur Auswahl:

Blocktermine Gas- und Sanitärtechnik


vormittags mündlicher Teil 1

Freitag, 

nachmittags praktischer Teil

Freitag, 


vormittags mündlicher Teil 2

Freitag, 

nachmittags praktischer Teil

Freitag, 


nachmittags praktischer Teil

Freitag, 

Anmeldeformular


Blocktermine Heizung

derzeit keine Termine

Die MindestteilnehmerInnenzahl pro Kurs beträgt sechs Personen.
Kosten für das Kursprogramm 500,00 Euro.


Achtung!

Nach erfolgreicher Kurs-Teilnahme können Sie sich die Kosten für das Kursprogramm mit Ihrer Teilnahmebestätigung durch Förderungen zurückholen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben kann leider keine Rückerstattung der Kurskosten erfolgen.

Förderungen

  • Bezahlt der Lehrling die Kurskosten, können 100 Prozent von der Lehrlingsstelle-Förderungen gefördert werden.

  • Bezahlt der Lehrbetrieb die Kurskosten, können ebenso 100 Prozent der Kurskosten von 500,00 Euro (75 Prozent von der Lehrlingsstelle-Förderungen und 25 Prozent von der Landesinnung) rückerstattet werden.

Informationen und Förderantrag

Zahlungsbedingungen

Bitte überweisen Sie die Kurskosten von 500,00 Euro bis spätestens sieben Tage vor Kursbeginn (Bankverzögerung beachten). Bitte geben Sie beim Verwendungszweck auch den Namen des Teilnehmers bekannt. 

Landesinnung Wien der Sanitär- Heizungs- u. Lüftungstechniker
IBAN: AT24 6000 0000 0192 3423

Achtung!

Erst nach Eingang der Kurskosten ist eine Teilnahme möglich.