th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Gutachten finanzielle Leistungsfähigkeit

Voraussetzungen zur Erteilung der Gewerbeberechtigung

Eine der Voraussetzungen zur Erteilung der Gewerbeberechtigung ist die finanzielle Leistungsfähigkeit. Diese ist im Ausmaß des Konzessionsumfanges nachzuweisen (EUR 9.000,00 für das erste Fahrzeug und EUR 5.000,00 für jedes weitere). 

Zusätzlich werden Unbedenklichkeitsbescheinigungen vom Finanzamt und der WGKK benötigt. 

Folgende Unterlagen sind dem Gewerbeansuchen beizulegen

  • Finanz-Online-Auszug (oder Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Beitragsnachweis Sozialversicherung (oder Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Jahresabschlüsse der letzten 3 abgeschlossenen Wirtschaftsjahre (falls vorhanden – sonst Eröffnungsbilanz)
  • Saldenliste für das noch nicht abgeschlossene Wirtschaftsjahr (falls vorhanden – sonst Eröffnungsbilanz
  • Formular Bestätigung finanzielle Leistungsfähigkeit PDF
  • Beilage nicht bilanzierende Personengesellschaften PDF
  • Beilage Einnahmen/Ausgaben Rechner PDF
  • Beilage Haftungsübernahme falls negatives Eigenkapital – PDF
  • Unterlagen zur Fahrzeugfinanzierung
    insbesondere: Leasingangebote, Mietverträge, Kaufverträge, Rechnungen, Zulassungsscheine (bestehende Fahrzeuge), Schenkungsverträge, etc.
    HINWEIS: sollten KEINE Unterlagen zur Fahrzeugfinanzierung beigelegt/nachgebracht werden, wird rechnerisch pro Fahrzeug laut angesuchtem bzw. erweiterten Konzessionsumfang von zusätzlichen EUR 5.200,00 pro Fahrzeug ausgegangen 
    entspricht einer monatlichen Leasingrate/Miete von EUR 1.200,00 und einer einmaligen Kaution/Zahlung von EUR 4.000,00
    Ebenfalls werden Angebote die zum Zeitpunkt des Gewerbeansuchens noch nicht unterzeichnet sind akzeptiert und rechnerisch herangezogen/berücksichtigt.

Fragen? Das Team der Fachgruppe hilft Ihnen gerne weiter.

Stand: