Konzept Teamwork mit einer Papierkette aus Personen, die sich an den Händen halten
© Stillfx | stock.adobe.com
Geschäftsstelle der Landesinnung Bau

Arbeitsgemeinschaften

Vertragsgrundlagen sowie Standards/Muster

Lesedauer: 2 Minuten

04.07.2024

Die zuletzt im Jahr 2008 herausgegebenen Arge-Vertragsgrundlagen (Geschäftsordnung, Vertrag, Vorvertrag) wurden einer Überarbeitung und Aktualisierung unterzogen und als Arge-Vertragsgrundlagen, Auflage 2016 neu herausgegeben.

Die neuen Vertraggrundlagen für Arbeitsgemeinschaften gelten ab 1. Jänner 2016

Die Geschäftsordnung (GO) 2016 sowie der Arge-Vertrag 2016 und der Arge-Vorvertrag 2016 werden als Bildschirmansicht zur Verfügung gestellt:

Ansichtsversion Geschäftsordnung für Arge-Verträge 2016

Ansichtsversion Arge-Vorvertrag 2016

Ansichtsversion Arge-Vertrag 2016

Datenschutzvereinbarung  Art. 26 DSGVO (Ergänzung zum Arge-Vertrag 2016) 

Bezugsquellen

Die Drucksorten (GO und Vertrag) sowie die Daten als PDF (GO) bzw. als Word-Ausfüllversion (Vertrag, Vorvertrag) können bei der Service GmbH der WKÖ (mservice@wko.at) oder im Webshop der WKÖ bestellt werden.

Die Preise bleiben unverändert:

  Preis inkl. USt
Arge-Vertrag
(Block)

€ 4,40

Arge-Geschäftsordnung
(Broschüre)

€ 7,70

Kombipaket als Download bestehend aus:

  • Arge-Geschäftsordnung (pdf)
  • Arge-Vorvertrag (Word-Ausfüllversion)
  • Arge-Vertrag (Word-Ausfüllversion)
  • Datenschutzvereinbarung §26 DSGVO 
    (Ergänzung zum Arge-Vertrag)

 inkl. Benutzerhinweise

€ 121,00

Aktuelle Standards und Muster des Fachverbandes der Bauindustrie

Arge-Verrechnungssätze ab 1. Mai 2024

Arge-Verrechnungssätze ab 1. Mai 2023

Kaufmännische Standards

Information zur Bestellung und Meldung verantwortlicher Beauftragter bei Argen

Muster Meldung des verantwortlich Beauftragten - Ausfüllversion

Schnittstellen-Beschreibung für den Daten-Austausch Arge-Auswertungen

Unterwerfungserklärungen

Die Geschäftsordnung (GO) für Arge-Verträge wird in der Praxis aufgrund einer Unterwerfungserklärung verbindlich. In einer solchen Erklärung verpflichtet sich ein Unternehmen, die Bestimmungen der Geschäftsordnung anzuerkennen und alle sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten als Partner einer Arge zu übernehmen. Voraussetzung hierfür ist, dass die übrigen Arge-Partner eine gleichlautende Erklärung abgegeben haben.

Die Unterwerfungserklärung selbst wird in der Regel generell gegenüber dem Fachverband der Bauindustrie abgegeben und gilt in diesem Fall für alle Argen, die ab dem in der Erklärung genannten Zeitpunkt gegründet werden. Falls Unternehmen sich nur einmalig an einer Arge beteiligen, können diese alternativ eine auf die konkrete Arge bezogene Unterwerfungserklärung gegenüber den übrigen Arge-Gesellschaftern abgeben.

Generelle Unterwerfungserklärung

Einmalige Unterwerfungserklärung

VIB-Liste 2024 – Baustellenausstattungsliste

In der VIB-Liste sind Werkzeuge, Baustelleneinrichtungs- und -ausrüstungsgegenstände aufgelistet, die zur Erbringung von Bauleistungen verwendet und üblicherweise bei Arbeitsgemeinschaften im Wege eines Ver- bzw. Rückkaufs verrechnet werden. Grundlage dafür ist die Geschäftsordnung für Arbeitsgemeinschafts-Verträge (ARGE-GO) des Fachverbandes der Bauindustrie. Die VIB-Liste bietet

  • eine strukturierte Klassifikation und Nummerierung von Werkzeugen, Baustelleneinrichtungs- und -ausrüstungsgegenständen,
  • einheitliche Bezeichnungen, welche die angeführten Gegenstände möglichst eindeutig definieren,
  • durchschnittliche Grundpreise als allgemein anwendbare Basis für Verrechnungen im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften.

Der Geräteausschuss des Fachverbandes der Bauindustrie hat die VIB-Liste überarbeitet und neu aufgelegt. Im Zuge der Neuauflage wurden gegenüber der Vorversion (VIB-Liste) 2002 insbesondere nachstehende Änderungen durchgeführt:

  • Straffung, technische Aktualisierung und Ergänzung der Inhalte, mit Schwerpunkt auf wesentliche, bei Arbeitsgemeinschaften verrechnungsrelevante Positionen.
  • Valorisierung und Neubewertung der Grundpreise.
  • Durchgängige Neunummerierung. (Nummernsysteme, die auf der alten Version 2002 aufbauen, können daher nicht mehr fortgeführt werden.)
  • Aktualisierte Neubezeichnung bzw. auch Umreihung einzelner Kapitel, Gruppen und Artikelpositionen.
  • Unterteilung in acht, statt bisher neun Kapitel.

Gemäß einer Empfehlung des Fachausschusses für Gerätewesen ist die VIB-Liste 2024 ab 1. Oktober 2024 gültig und daher im Sinne des Punktes 10.2.1 der Geschäftsordnung für Arbeitsgemeinschafts-Verträge ab diesem Zeitpunkt für die Verrechnung bei Arbeitsgemeinschaften anzuwenden.

Die VIB-Liste 2024 kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden.