Zwei Personen stehen hinter transparentem Board mit bunten Schriftzügen
© BullRun | stock.adobe.com

Strategie - Schwerpunktberatung

Einzelbetriebliche Zukunftsstrategie

Lesedauer: 1 Minute

08.11.2023

Professionelle Unterstützung durch Unternehmensberatung hilft nicht nur in Fragen der Standortpolitik, der Positionierung, der Unternehmensphilosophie und -zielsetzung, sondern analysiert auch Stärken/Schwächen, sowie derzeitige und zukünftige Zielgruppen Ihrer unternehmerischen Tätigkeit. Schwerpunkt für jede Strategie ist die Entwicklung der Entscheidungsgrundlagen mit entsprechenden Planrechnungen (Businessplan, Marketingplan, Investitions- und Finanzierungsplan, Liquiditätsplanung und Controlling) und die Hilfestellung bei der Auswahl aus verschiedenen Alternativen. Natürlich können Sie diese Services auch in Anspruch nehmen, wenn Sie Ihren Betrieb übergeben möchten.

Gefördert wird eine Beratungsleistung, die durch eine von Ihnen ausgewählte externe Beratungsfirma zu einem förderbaren Thema erbracht wird. Die geplante Leistung muss vorab im Förderantrag beschrieben sein und kann erst nach Vorliegen der Förderzusage begonnen werden.

Sie haben noch keine Beratungsfirma ausgewählt?
Dann sind Sie hier richtig.


Strategie-Schwerpunktberatung

Gemeinsam mit dem von Ihnen gewählten Beratungsunternehmen wird das Beratungsprojekt beim Förderantrag definiert und vereinbart. Es geht dabei um die Entwicklung strategischer Entscheidungsgrundlagen und die Darstellung von deren Auswirkungen auf den betrieblichen Erfolg. Der bearbeitete Themenkreis kann frühestens nach 2 Jahren wieder gefördert werden.

Typische Themenschwerpunkte sind:

  • Businessplan / Strategie
  • Marketing
  • Finanzierung
  • Organisation

Für die Auszahlung der Förderung muss neben einem Management Summary, in dem die Vorschläge und konkreten Maßnahmen übersichtlich zusammengefasst werden, ein Businessplan über die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen der Beratung vorgelegt werden.

Weiterführende Beratungsförderungen (optional)

Umsetzungsbegleitung:

  • fachliche Begleitung: Hilfestellung bei der Umsetzung der entwickelten Maßnahmen
  • Anmeldung erst nach Abschluss der Strategie-Schwerpunktberatung möglich
  • Durchführung durch die selbe Beratungsfirma  

Unternehmensaufstellung:

Zur Absicherung des nachhaltigen Erfolgs. Diese Beratungsleistung kann parallel zur Hauptberatung in Anspruch genommen werden und klärt folgende beispielhafte Fragen:

  • Passt das entwickelte Konzept tatsächlich zu mir und zu den betroffenen Personen?
  • Gibt es dabei nicht sichtbare Hemmnisse, familiäre Erwartungshaltungen, etc.

Diese Beratung wird von einer spezialisierten Beratungsfirma als Workshop an 4 Terminen pro Jahr durchgeführt und mit einem individuellen Einführungs- und Nachschaugespräch ergänzt. Hier finden Sie die Termine.