th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nach Neuseeland reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer 

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegiert:innen einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen. 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Neuseeland.

Einreise

Bei einem Aufenthalt von bis zu drei Monaten für touristische Zwecke beziehungsweise für Geschäftsmeetings besteht keine Visumspflicht für österreichische Staatsbürger in Neuseeland. Es wird jedoch eine sogenannte NZeTA vor der Abreise in Österreich benötigt – nähere Informationen finden Sie auf Immigration New Zealand. Bei Arbeitsaufenthalten (z.B. Entsendung, technische Einsätze, etc.) wird ein neuseeländisches Arbeitsvisum benötigt.

Feiertage und Geschäftszeiten

Onlinekalender für Neuseeland
Die gesetzlichen Feiertage können im Onlinekalender abonniert werden.

Fällt ein Feiertag auf ein Wochenende so wird er am nächsten Arbeitstag nachgeholt.

Neuseeländische Bürozeiten sind im Normallfall Montag bis Freitag, 9:00-17:00 Uhr. Geschäfte und Restaurants sind auch an den Wochenenden geöffnet.

Sonstige Informationen 

Die de Facto Amtssprache in Neuseeland ist Englisch. Maori, die Sprache der Ureinwohner Neuseelands, wird an Schulen unterrichtet, und viele Maori-Wörter sind im täglichen Gebrauch. Die Währung ist der Neuseeland Dollar (NZD).

Sicherheit

Der Sicherheitsstandard in Neuseeland ist gut.

Weitere Sicherheitsinformationen zu Neuseeland finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten

Hotels und Restaurants 

Restaurant- und Hotelempfehlungen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Neuseeland.

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet.

Neuseeländer:innen legen Wert darauf, nicht mit Australier:innen gleichgesetzt zu werden – ähnlich wie wir Österreicher:innen mit unseren deutschen Nachbar:innen.

Neuseeländer:innen sind stolz darauf, von einer Mischung aus Maoris, sogenannten „free settlers“ aus Großbritannien sowie einer zunehmend multikulturellen Mischung aus aller Welt abzustammen. Maori wird an den Schulen unterrichtet, und Ausdrücke wie „Kia Ora“ (allgemeine Begrüßung) und „Aotearoa“ (Neuseeland) sind weit verbreitet.

Der Kleidungsstil in Neuseeland ist entspannt, Smart Casual ist im allgemeinen Geschäftsleben in den meisten Branchen üblich. Neuseeland ist von einer egalitären Gesellschaftsordnung geprägt. Der Kommunikationsstil ist entspannt und unkompliziert. Man begrüßt sich mit Händedruck. Auch im Geschäftsleben erfolgt die Anrede meist mit dem Vornamen. Höflichkeit und Fairness haben einen hohen Stellenwert und Pünktlichkeit wird erwartet.

In Neuseeland sind Geschäftstreffen zwar meistens lockerer als in Österreich, dennoch sollte man immer seriös und sachlich bleiben. Präsentationen sollten Zahlen und Fakten beinhalten.

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch „Dos and Don‘ts“, das Sie im Webshop der WKÖ finden. 

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Informationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden. 

Stand: