th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nach Neuseeland reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen. 

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Neuseeland.

Einreise

Bis zu einem Aufenthalt von drei Monaten besteht keine Visumpflicht in Neuseeland. Der Pass sollte bei der Ausreise noch mindestens drei Monate gültig sein.

Feiertage und Geschäftszeiten

Feiertage 2019

01.01. New Year´s Day
02.01. Day after New Year´s Day  
28.01. Auckland Anniversary Day  
06.02. Waitangi Day  
19.04. Good Friday  
22.04. Easter Monday  
25.04. Anzac Day  
03.06. Queen's Birthday  
28.10. Labour Day  
25.12. Christmas Day  
26.12. Boxing Day 

Darüber hinaus hat jede Provinz einen Feiertag am Jahrestag ihrer Gründung:

22.01. Wellington 
29.01. Northland, Auckland und Nelson
12.03. Taranaki 

26.03. Otago
03.04. Southland
24.09. Canterbury South
19.10. Hawke's Bay

29.10. Marlborough
16.11. Canterbury

03.12. Westland und Chatham Island

Fällt ein Feiertag auf ein Wochenende so wird er am nächsten Arbeitstag nachgeholt. 

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.30
Samstag 10.00-16.00 (bzw. 18.00 in den Städten)
Sonntag in den Städten einige Geschäfte geöffnet

Sonstige Informationen 

In Neuseeland werden Englisch und die heimische Sprache der Maori gesprochen. Die Währung ist der Neuseeland Dollar (NZD)

Sicherheit

Für Neuseeland bestehen derzeit keine Reisewarnungen. Der Sicherheitsstandard in Neuseeland ist gut.

Weitere Sicherheitsinformationen zu Neuseeland finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft - in jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit.

Restaurant- und Hotelempfehlungen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Neuseeland.

Restaurants 

Für eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Restaurantempfehlungen kontaktieren Sie bitte direkt das AußenwirtschaftsCenter Sydney.

Hotels 

Für eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hotelempfehlungen kontaktieren Sie bitte direkt das AußenwirtschaftsCenter Sydney

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet.

Man sollte nie Neuseeländer mit Australiern gleichsetzen. Das Gesellschafts- und Geschäftsleben Neuseelands war ursprünglich von britischen Traditionen geprägt, steht jedoch in den letzten Jahren zunehmend unter kontinentaleuropäischer und nordamerikanischer Beeinflussung. Auch der asiatische Einfluss macht sich seit Anfang der 80er Jahre bemerkbar. Im Vergleich zu Australien ist der britische Ursprung in Neuseeland aber immer noch etwas stärker spürbar.

Der Kleidungsstil ist ein wenig konservativ, wird zusehends lockerer. Untertags trägt die Geschäftsfrau Business-Kostüm (Hose oder Rock), der Geschäftsmann Hemd mit Krawatte und ein Jackett. Abends sollte die Dame ein Kleid oder eine Rock/Bluse-Kombination, und der Herr einen Anzug wählen. Bei offiziellen Veranstaltungen ist ein dunkler Anzug üblich. Selten sind ein Smoking ("Black Tie") oder ein langes Abendkleid ("Evening Dress") erforderlich - dies ist gegebenfalls auf der Einladung vermerkt.

Neuseeland ist von einer egalitären Gesellschaftsordnung geprägt. Der Kommunikationsstil ist entspannt und unkompliziert. Man begrüßt sich mit Händedruck. Auch im Geschäftsleben erfolgt die Anrede meist mit dem Vornamen. Höflichkeit und Fairness haben einen hohen Stellenwert und Pünktlichkeit wird erwartet.

Obwohl es in Neuseeland sehr üblich ist, sich mit dem Vornamen anzusprechen, ist es ratsam beim ersten Treffen mit einem Einheimischen die Person immer mit Mr, Mrs oder Miss, gefolgt von dem ganzen Namen oder nur dem Nachnamen anzusprechen.

In Neuseeland sind Geschäftstreffen zwar meistens lockerer als in Österreich, dennoch sollte man immer seriös und sachlich bleiben. Präsentationen sollten Zahlen und Fakten beinhalten, da Neuseeländer nicht viel Wert auf „Gesagtes“ sondern auf „Gemachtes“ legen.

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.