th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Nach Vietnam reisen

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen nicht nur die lokale Wirtschaft: Sie sind auch Ihre persönlichen Reiseführerinnen und Reiseführer

Reiseinformationen 

Damit Sie sicher ankommen und nicht vor verschlossenen Türen stehen, geben Ihnen unsere Wirtschaftsdelegierten einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu An- und Abreise, Feiertagen und Geschäftszeiten sowie Sicherheitshinweisen. So kann auf Ihrer Geschäftsreise nichts mehr schiefgehen.

Reiseinformationen finden Sie darüber hinaus im Länderreport Vietnam.

Einreise 

Gültiger Reisepass samt Visum erforderlich, das an den vietnamesischen Botschaften und Konsulaten im Ausland ausgestellt wird. Es ist nicht möglich, ein Visum vor Ort in Vietnam zu beantragen. Benötigt werden bei der Antragstellung:

  • das ausgefüllte Antragformular
  • ein Reisepass, der zumindest 6 Monate bei der Einreise sowie mind. 1 Monat länger als das gewährte vietnamesische Visum gültig ist
  • zwei Passfotos (4x6 cm oder 3x4 cm) 
  • die Entrichtung der Visumsgebühr (zwischen USD 25 und 100 je nach Anzahl der Einreisen und Gültigkeitsdauer)

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Visum über ein vietnamesisches Reisebüro zu erhalten.

Schließlich gibt es noch die Möglichkeit, das Visum über Visa-Dienstleister zu bekommen: Online Beantragung eines Approval Letters, sofern die Einreise über einen internationalen Flughafen erfolgt. Mit dem Approval Letter können Sie dann bei der Immigration am Flughafen ein Visum erhalten. 

Vietnam verfügt insgesamt über 20 Flughäfen (sieben internationale sowie 13 nationale). Direktflüge nach Hanoi (Noi Bai Int’l Airport) sind ab Frankfurt (Vietnam Airlines) oder Paris-CDG (Vietnam Airlines oder Air France) möglich. Nach Ho Chi Minh City (Tan Son Nhat Int’l Airport) gibt es zusätzlich Direktflüge mit Lufthansa ab Frankfurt.

Bei Einreise können folgende Gegenstände zollfrei eingeführt werden: 400 Zigaretten oder 100 Zigarren oder 500gr Tabak; 1,5l Alkohol über 22% oder 2l Alkohol unter 22%, im Handgepäck mitgeführte Gegenstände, deren Wert 5 Mio. vietnamesische Dong nicht übersteigt. Bargeld über USD 5.000, andere ausländische Währungen im gleichen Wert oder über 15 Mio. vietnamesische Dong müssen deklariert werden. Tee kann bis zu 5kg importiert werden, Kaffee bis zu 3kg. Persönliche Gebrauchsgegenstände können eingeführt werden. 

Empfohlen sind die für Tropenreisen üblichen Impfungen. Bitte verifizieren Sie die Notwendigkeit mit Ihrem Reisebüro oder den zuständigen Gesundheitsstellen bzw. Tropeninstituten.

Feiertage und Geschäftszeiten 

Feiertage 2019

01.01. Neujahr
04.-08.02. Tet
15.04. Gedenktag für König Hung
30.04. Tag der Befreiung
01.05 Tag der Arbeit
02.09 Nationalfeiertag

Für Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, wird der darauf folgende Montag frei gegeben.

Geschäftszeiten

Behörden, Banken und Unternehmen: Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.30 Uhr
Märkte und Läden: Montag - Samstag 9.00 - 21.00 Uhr, die meisten Läden haben auch sonntags geöffnet

Sonstige Informationen 

Lokale Verkehrsmittel

Hanoi: Taxis von Taxiunternehmen (häufig mit „Airport Taxi“ gekennzeichnet) aber auch Privatwagen. Der Fahrpreis vom Flughafen in die Stadt beträgt zwischen USD 16 und USD 18. Es wird empfohlen, den Preis im Vorhinein zu vereinbaren. Die Fahrzeit vom Flughafen in die Stadt beträgt rund 50 Minuten. In der Stadt gibt es Funk-Taxis mit Taxameter.

Ho Chi Minh City: Vom Flughafen weg gibt es Taxis. Es wird empfohlen, ein Taxi mit Taxameter zu verwenden (Fahrpreis ca. USD 7-8). 

Trinkgeld: Wird im Allgemeinen gerne genommen, max. 10 %. 

Zeitverschiebung

Sechs Stunden (Wien 9.00 Uhr = Vietnam 15.00 Uhr)

Sommerzeit fünf Stunden (Wien 9.00 Uhr = Vietnam 14.00 Uhr).

Strom: Mehrheitlich 220 Volt, 50 Hertz.

Sicherheit

Sowohl während der Vorbereitung für Ihre Reise, als auch während Ihres Aufenthaltes im Ausland, steht Ihnen das AußenwirtschaftsCenter mit seinem Service zur Verfügung. 

Die Behörden verhängen gelegentlich aus internen Sicherheitsüberlegungen Sperren über einzelne Regionen. Vor Reiseantritt in entlegene Gebiete wird empfohlen, sich bei Reisebüros oder lokalen Polizeibehörden über allfällige Beschränkungen zu erkundigen.

Notrufe

Polizei: 113
Feuerwehr: 114
Rettung: 115

Weitere Sicherheitsinformationen zu Vietnam finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres.

Die Wirtschaftskammer Österreich übernimmt keine Gewähr bzw. Haftung für die Vollständigkeit der Reiseinformationen sowie gegebenenfalls daraus resultierende Schäden.

Hotels und Restaurants 

Die österreichischen Wirtschaftsdelegierten kennen die lokale Wirtschaft. - In jeder Hinsicht!

Vom Lokal um die Ecke für den Business-Lunch bis hin zum Fünf-Sterne-Restaurant für Ihren Vertragsabschluss: Hier finden Sie Restaurant- und Hoteltipps für jede Gelegenheit.

Restaurants

Nam Phan Restaurant
34. Vo Van Tan Str. / W.6 , Ho Chi Minh City 
T +84 8 3933 3636 

Vietnam House Restaurant
93. Dong Khoi Str. / W. Ben Nghe , Ho Chi Minh City 
T +84 8 3829 1623

NGON Restaurant
160. Pasteur Str. / W.Ben Nghe , Ho Chi Minh City 
T +84 8 3827 7131

Hotels in Hanoi

Sofitel Legend Metropole 
(5 Sterne)
15 Ngo Quyen Street, Hanoi 
T +84 4 3826 6919 

Melia Hanoi (4 Sterne)
44B Ly Thuong Kiet Street, Hanoi 
T +84 4 3934 3343 

Mövenpick Hotel (4 Sterne)
83A Ly Thuong Kiet Street, Hanoi 
T +84 4 3822 2800 

Hotels in Ho-Chi-Minh-Stadt

Park Hyatt Saigon (5 Sterne)
2 Lam Son Square, Ho Chi Minh City 
T +84 8 3824 1234 

InterContinental Asiana Saigon Hotel (5 Sterne)
39 Le Duan Street, Ho Chi Minh City 
T +84 8 3520 9999 

Hotel Majestic Saigon (4 Sterne) 
1 Dong Khoi Street, Ho Chi Minh City 
T +84 8 3829 5517 

Dos and Don‘ts 

Damit Sie sich weltweit sicher auf dem Parkett bewegen, hat unser AußenwirtschaftsCenter einige Hinweise zu lokalen Gepflogenheiten im Geschäftsverkehr für Sie vorbereitet.

Wenn auch Ausländern meist die Hand gereicht wird, begrüßen sich Vietnamesen mit einem Kopfnicken und dem Wort chào ông (für den Herrn) bzw. chào bà (für die Dame). 

Körperliche Berührung zwischen Erwachsenen beiderlei Geschlechts sollte unbedingt vermieden werden. Auch sonst werden Gefühle in der Öffentlichkeit streng nach konfuzianischer Regel nicht gezeigt. Völlig tabu ist auch die Berührung des Kopfes, Sitz der Seele. 

Verspätung wird in Vietnam als große Unhöflichkeit angesehen. Man kommt lieber zu früh als zu spät. 

Füße sollen in Gegenwart anderer weder hoch gelegt noch übereinander geschlagen werden. 

Trinkgeld wird gerne angenommen, sollte jedoch nicht allzu großzügig bemessen sein. 

Hanoi ist noch eine sehr sichere Stadt, während in Ho Chi Minh-City die Straßenkriminalität zunimmt. 

Es empfiehlt sich, eine eigene Reiseapotheke mitzunehmen, da viele Medikamente entweder sehr teuer oder nicht erhältlich sind.

Mehr interkulturelles Know-how bietet unser Buch "Dos and Don‘ts", das Sie im Webshop der WKÖ finden.