th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Anträge von Delegierten (Vorlageberichte) in der Sitzung des Wirtschaftsparlaments vom 29.06.2017

Übersicht und Download

8.1

Buchmüller, Mandl und Nemeth betreffend

„Fairness für österreichische Unternehmen“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.2

Klacska, Zwazl und Menz betreffend

„Investitionen und Arbeitsplätze schaffen: Rechts- und Planungssicherheit für unseren Wirtschaftsstandort“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.3

Bodenstein, Hadschieff und Herk betreffend

„Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung mit Maß und Ziel!“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.4

Menz, Malina-Altzinger und Schenz betreffend

„Verbesserung der Rechtssicherheit für Projektwerber in Genehmigungsverfahren nach dem Urteil zur 3. Piste des Flughafen Wien“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.5

Matznetter, Strobl und Safferthal betreffend

„Soziale Absicherung von Selbstständigen und UnternehmerInnen stärken!“

(mehrheitlich abgelehnt)

8.6

Matznetter, Strobl und Safferthal betreffend

„Soziale Absicherung von Selbstständigen und UnternehmerInnen ihren Lebensrealitäten anpassen!“

(mehrheitlich abgelehnt)

8.7

Matznetter, Pokorny und Safferthal betreffend

„Verpflichtende Kennzeichnung sowie Haftpflichtversicherung für gewerblich genutzte Lastenfahrräder“

(mehrheitlich abgelehnt)

8.8

Krenn, Pisec und Fenzl betreffend

„Zulassung von Inhaberaktien für den ‚Dritten Markt‘ an der Wiener Börse“

(einhellig zum Beschluss erhoben)

8.9

Krenn, Klinger und Ortner betreffend

„Aushilfsscheck“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.10

Krenn, Fenzl und Pewny betreffend

„Kombinierte Fahrzeuganmeldung“

dazu

Abänderungsantrag Pewny, Zwazl und Klacska betreffend

„Kombinierte Fahrzeuganmeldung“

(einhellig zum Beschluss erhoben)

8.11

Krenn, Klinger und Ortner betreffend 

„Erhalt der heimischen Wirtshauskultur“

(mehrheitlich zum Beschluss erhoben)

8.12

Krenn, Schoklitsch und Burger betreffend

„Handwerkerbonus“

dazu

Abänderungsantrag Krenn, Schoklitsch und Burger betreffend

„Handwerkerbonus“

(einstimmig zum Beschluss erhoben)

8.13

Jungwirth, Haider-Wallner und Mühlberger betreffend

„Steuerstrukturreform unter Berücksichtigung von Ressourcensteuern und Entlastung des Faktors Arbeit“

(mehrheitlich abgelehnt)

8.14

Jungwirth, Arsenovic und Franzke betreffend

„Überarbeitung der laufenden Novelle der Gewerbeordnung“

(mehrheitlich abgelehnt)

8.15

Jungwirth, Kazil und Pusch betreffend

„Bürokratieentlastung der Unternehmen Österreichs durch Vereinfachung des Steuer- und Abgabensystems mittels integriertem Tarif“

(mehrheitlich abgelehnt)