th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lebenlanges Lernen

Aus- und Weiterbildung der Bevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren

Der Strukturindikator "Lebenslanges Leben" wurde zur Messung der Aus- und Weiterbildungsaktivitäten entwickelt und repräsentiert den Anteil der Personen (im Alter von 25-64 Jahren), die in den letzten 4 Wochen an einer Aus- oder Weiterbildung teilnahmen. Laut der Definition des Europäischen Rates beschreibt der Begriff des "Lebenslangen Lernens" "alles Lernen während des gesamten Lebens, das der Verbesserung von Wissen, Qualifikation und Kompetenzen dient und im Rahmen einer persönlichen, bürgergesellschaftlichen, sozialen bzw. beschäftigungsbezogenen Perspektive erfolgt".

Überblicksdaten zum Lebenslangen Lernen 

  • Indikator Lebenslanges Lernen     pdf     xlsx

Teilnahme der Bevölkerung ab 15 Jahren an Kursen und Schulungen in den letzten 4 Wochen:

  • ... nach höchster abgeschlossener Bildung     pdf      xlsx
  • ... nach Alter                                                          pdf      xlsx
  • ... nach Ausbildungsfeld                                      pdf      xlsx