th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Betriebsgrößenstruktur und KMU

Statistiken, Übersichtstabellen und weiterführende Links

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben wesentlichen Einfluss auf die Wirtschaftsstruktur. Dies gilt für die gesamte Europäische Union und im besonderen für Österreich, wo der unternehmerische Mittelstand besonders ausgeprägt ist.

Die quantitative Erfassung von KMU ist schwierig, da nur wenige Quellen Auskunft über den Stellenwert von KMU geben. Der Hauptgrund dafür ist, dass Unternehmen mit einer geringen Zahl an Beschäftigten in vielen primärstatistischen Erhebungen von der Meldepflicht ausgenommen sind.

Auf dieser Seite finden Sie KMU-Daten aus den drei bedeutendsten statistischen Quellen, die auf nationaler Ebene zur Verfügung stehen:

Bei der Interpretation der Daten sind die Unterschiede im Abdeckungsbereich sowie der statistischen Einheit dieser drei Quellen zu berücksichtigen (Erläuterungen)

Die Tabellen werden - je nach Datenverfügbarkeit - laufend auf den jeweils letzten Stand gebracht.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.