Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker, Landesinnung

elevel 2.0: Jetzt Elektrotechniker/in werden

Tiroler Betriebe bieten verkürzte Ausbildungszeit an.

Lesedauer: 2 Minuten

11.01.2024

Mit 15 die falsche Entscheidung getroffen?

  • Du möchtest etwas anderes machen?
  • Etwas Praktisches?
  • Geld verdienen?

Bei uns bist du richtig.

Tiroler Betriebe geben dir die Möglichkeit, in einer verkürzten Ausbildungszeit (3 Jahre) Elektrotechniker/in zu werden.

Was steckt drin in der Ausbildung?

  • Grundmodul Elektrotechnik
  • Hauptmodul Elektro- und Gebäudetechnik
  • Gebäudeleittechnik
  • Eine duale berufliche Fachausbildung im Betrieb und in der Berufsschule

Wie werden 4 Lehrjahre in 3 Jahren untergebracht?

  • Eigene Klasse in der Berufsschule mit einem Lehrplan der neu entwickelt wurde

Was verdient man?

  • Während der Ausbildung € 2.234,52
    (brutto, LG 7 lt. KV, Stand 1.1.2023)
  • Nach Abschluss der LAP € 2.561,97
    (brutto, Facharbeiterlohn lt. KV, Stand 1.1.2023)

Wer kann diese Ausbildung machen und was sind die Voraussetzungen?

  • 18 Jahre (Volljährigkeit)
  • Abgeschlossene LAP in einem anderen Beruf ODER Matura 

Hardfacts:

  • Praxisorientierte Ausbildung in einem spannenden Aufgabengebiet
  • während der Ausbildung: Entlohnung LG 7 lt. KV
    nach Abschluss der LAP: Entlohnung LG 3 lt. KV
  • Verkürzte Ausbildungszeit von 3 Jahren
  • Vielfältige Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Erfordert Fachwissen & hohes Maß an Verantwortung




Ausbildungsbetriebe

Bezirk Imst:


Bezirk Innsbruck-Land:


Bezirk Innsbruck-Stadt:

Bezirk Kitzbühel:


Bezirk Kufstein:


Bezirk Landeck:


Bezirk Lienz:


Bezirk Reutte:


Bezirk Schwaz:



elevel 2.0
© WKT