Wahlkartenantrag

Lesedauer: 1 Minute

13.03.2023

Mit der Wahlkarte können Wahlberechtigte ihre Stimme von einem beliebigen Ort aus abgeben und ersparen sich somit den Weg ins Wahllokal.

So beantragen Sie eine Wahlkarte:

  • Schritt 1 >> Beantragen Sie den Wahlkartenantrag bei der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission (T 05 90 905-1530, F 05 90 905-52020, E wahl2020@wktirol.at), Ihrer Bezirksstelle der WK Tirol oder Ihrer Fachgruppe/ Fachvertretung. Der Antrag wird Ihnen vorausgefüllt zugesendet oder vor Ort ausgedruckt.

  • Schritt 2 >> Wahlkartenantrag firmenmäßig unterzeichnen und an die Hauptwahlkommission zurückschicken. (Achtung: Zeichnungsbefugnisse bei Gesellschaften und sonstigen Rechtsträgern laut Firmenbuch beachten)

  • Schritt 3 >> Ihre Wahlkarte wird Ihnen ab Anfang Februar zugeschickt.


 


Wichtig: Voraussetzung für den Online-Antrag ist ein Zugang zur WKO Benutzerverwaltung und die Registrierung als Administrator sowie der Besitz einer digitalen Signatur (Handysignatur oder Bürgerkarte).

Für weitere Informationen zur WKO-Benutzerverwaltung steht Ihnen unser Rechtsservice in der Tiroler Wirtschaftskammer gerne zur Verfügung: 
T 05 90 90 5-1111
E rechtsservice@wktirol.at