Illustration von zwei Personen, die sich die Hand geben, eine Person hält zudem ein Tablet in der Hand und spricht über die Außenwirtschaft symbolisch mit rotem grafischen Logo in Form des Buchstabens A, die andere Person zeigt mit der Hand darauf

WKS on tour: Handelspolitik und Außenwirtschaft

Wochentag
Mi
Tag
10
Monat
Jul

Mit speziellen Beratungsthemen kommen Rechtsexperten der WKS in den Lungau.

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Datum:
10.07.2024
Anmeldung bis:
08.07.2024
Veranstalter:
Wirtschaftskammer Salzburg
Veranstaltungstyp:
Schulung/Beratung
Beginn:
07:30
Ende:
17:00

Veranstaltungsort:

In Ihrem Betrieb oder in der WKS Bezirksstelle Lungau
Friedhofstraße 6
5580 Tamsweg

Route berechnen

Die Beratungen werden zu Schwerpunktthemen angeboten (siehe unten). Nach erfolgter Anmeldung nehmen unsere Mitarbeiter Kontakt mit Ihnen auf, um eine konkrete Uhrzeit für die Beratung an diesem Tag festzulegen.

 

Erste Schritte zum Exporterfolg
Der Weg zur Erschließung von neuen Exportmärkten ist oft einfacher als gedacht. Gerne bieten wir unsere Unterstützung an um alle relevanten Themenfelder, wie zum Beispiel Incoterms, Zoll, nationale Vorschriften im Zielmarkt und vieles mehr im Blick zu behalten.

 

Dokumente im Export und Import richtig ausfüllen
Zur erfolgreichen Abwicklung von Außenhandelsgeschäften tragen warenabhängig (neben der Handelsrechnung, der Packliste, die Transportdokumente und die Ausfuhrgenehmigung oder Einfuhrbewilligung) richtig verwendete Warenbegleitpapiere bei. Um Zollbegünstigungen oder Zollbefreiungen zu erhalten sind Präferenznachweise nötig. Finanzielle Vorteile können durch korrektes Ausfüllen der Lieferantenerklärungen langfristig sichergestellt werden.

 

go-international: Startgeld für Mutige
Exportförderungen unterstützen den Eintritt in neue Märkte – aktuelle Förderperiode April 2023 bis März 2027. Mit Hilfe von go-international unterstützen wir Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte, knüpfen Geschäftskontakte und positionieren Österreich im globalen Wettbewerb. Neben einem großen Angebot an Veranstaltungen werden Unternehmen mit fünf Direktförderungen (= nicht rückzahlbare Kostenzuschüsse von 50% der förderfähigen Nettokosten) bei ihren Internationalisierungsschritten unterstützt.

Im Kalender eintragen Zur Veranstaltung anmelden

Nächste Veranstaltungsempfehlung