th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

BILDUNGS-KickOff 2020

15. und 16. Jänner 2020 in Wien

Der Fachverband Finanzdienstleister wird das Jahr 2020 gemeinsam mit den Fachgruppen Wien und Niederösterreich mit Weiterbildung starten: Der BILDUNGS-KickOff wird erneut am 15. und 16. Jänner 2020 in Wien stattfinden und in die Bundesländer übertragen werden.

Wichtig: Anmeldungen sind NUR über das Anmeldeformular möglich, welches Sie ab Herbst 2019, auf dieser Seite vorfinden werden. Aktuelle Informationen zum Anmeldestart erhalten Sie über unseren Newsletter.

Wir bitten um Verständnis, dass auf Grund des hohen, administrativen Aufwandes Anmeldungen per Telefon, E-Mail, Fax etc. NICHT entgegengenommen werden können und es auch KEINE (Vormerk-)Warteliste gibt. 

FAQ zum Bildungs-KickOff 2020

  1. Ist eine Anmeldung zum Bildungs-KickOff 2020 schon möglich?
    Leider nein, eine Anmeldung erfolgt NUR über das Anmeldeformular, welches Sie auf dieser Seite finden werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir auch KEINE Voranmeldungen per Telefon, E-Mail, Fax etc. entgegennehmen können.
  2. Ist eine Anmeldung über meine-weiterbildung.at möglich?
    Nein, auf meine-weiterbildung.at können Sie sich die Veranstaltung vormerken (AVISO). Eine Vormerkung ist jedoch KEINE Anmeldung.
  3. Gibt es eine Warteliste?
    Nein, eine Warteliste kann auf Grund der zu erwartenden Vielzahl der Anmeldungen administrativ leider nicht geführt werden.
  4. Wie werde ich über den Anmeldestart informiert?
    Wir informieren Sie im kostenlosen Newsletter des Fachverbands über den Anmeldestart.
Tipp: Sobald Sie die Information erhalten, melden Sie sich gleich an. Nutzen Sie auch die Möglichkeit in Ihrem Bundesland per Übertragungsveranstaltung teilzunehmen.