th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Taxilenkerausbildung & Taxilenkerprüfung 

Das Wichtigste für Ihren Berufseinstieg im Überblick

Ein Alltag als Taxilenker/in ist alles andere als alltäglich. Das liegt an den verschiedensten Menschen, die Tag für Tag im Taxi Platz nehmen. Fahren Sie sicher in eine berufliche Zukunft: 

Ein Einstieg in diesen abwechslungsreichen Beruf ist rasch möglich. Nach Besuch eines Ausbildungskurses zum Taxilenker und einer erfolgreich bestandener Prüfung können Sie sofort losstarten.

Persönliche Voraussetzungen

  • Sie haben Freude an einem verantwortungsvollen Beruf.
  • Eigenverantwortung zählt zu Ihren Stärken.
  • Sie sind zuverlässig und pünktlich.
  • Der Kontakt mit Menschen macht Ihnen Spaß.
  • Sie sind ein aufmerksamer Dienstleister mit angenehmen Umgangsformen.
  • Autofahren ist Ihre Leidenschaft. 

Fachliche Voraussetzungen

  • Mindestalter: Vollendetes 20. Lebensjahr
  • Führerschein der Klasse B mit absolvierter Probezeit
  • Fahrpraxis von mindestens einem Jahr
  • Gute Deutschkenntnisse für das Gespräch mit Ihren Fahrgästen (Sprachniveau A2)
  • Gesundheitliche Eignung (Unterstützung der Fahrgäste beim Ein-/Aussteigen, Gepäck)
  • Nachweis über die absolvierte Taxilenkerausbildung (Taxilenkerkurs)
  • Erfolgreich bestandene Taxilenkerprüfung
  • Nachweis über 6 Stunden "Erste-Hilfe-Kurs"
  • Vertrauenswürdigkeit (keine Eintragung im Strafregister, keine schweren Verstöße gegen straßenverkehrsrechtliche Vorschriften) 

Taxilenkerausbildung 

Der Besuch des Taxilenkerkurses ist Voraussetzung für die Zulassung zur Taxilenkerprüfung. Ausreichende Deutschkenntnisse sind unbedingt erforderlich! 

Das WIFI Steiermark bietet in der gesamten Steiermark regelmäßig Vorbereitungskurse auf die Taxilenkerprüfung für Graz und für die steirischen Regionen an. 


WIFI-Vorbereitungskurse Graz

Die Kurse in Graz finden jeweils von Montag bis Donnerstag von 18.00 bis 22.00 Uhr statt (gesamte Kursdauer von 48 Stunden) und kosten 400 Euro. Die Prüfungsgebühr ist im Kursbeitrag nicht enthalten! 

Kursinhalte:
Gewerberecht, Betriebsordnungen, Preise und Tarife, Verkehrsrecht, Kraftfahrrecht, Führerscheinrecht, Arbeitsrecht mit Kollektivvertrag, Fernmelderecht (Funk), Kriminalprävention, kundenorientiertes Verhalten, Ortskenntnisse für Graz. 

Weiter zu den WIFI-Kursterminen Graz 


Vorbereitungskurs Fahrschule Mayer Service GmbH

Die Fahrschule Mayer Service GmbH in der Grazer Puchstraße bietet ebenfalls Taxilenkerausbildungen an. Für Details nehmen Sie bitte direkten Kontakt auf: 

Fahrschule Mayer Service GmbH
Puchstraße 145, 8055 Graz 
Telefon +43 (664) 5250309
E-Mail 889@gmx.at 


WIFI-Vorbereitungskurse Regionen

Die Kurse in den Regionen finden jeweils Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr statt (gesamte Kursdauer von 19 Stunden) und kosten 300 Euro. Die Prüfungsgebühr ist im Kursbeitrag nicht enthalten! 

Kursinhalte:

Gewerberecht, Betriebsordnungen, Preise und Tarife, Verkehrsrecht, Kraftfahrrecht, Führerscheinrecht, Arbeitsrecht mit Kollektivvertrag, Fernmelderecht (Funk), Kriminalprävention, kundenorientiertes Verhalten. 

Weiter zu den WIFI-Kursterminen in den Regionen


Prüfungstermine Graz und Regionen 

Die Taxilenkerprüfung wird von der Fachgruppe für die Beförderungsgewerbe mit PKW durch eine Prüfungskommission abgenommen und erfolgt mündlich. Die Prüfungsgebühr beträgt für den Erstantritt 120 Euro, für Wiederholungs- und Ergänzungsprüfungen 80 Euro. 

Die Prüfungstermine, Informationen und Details zur Prüfungsanmeldung und zum Ablauf der Prüfung finden Sie hier


Antrag auf Ausstellung des Taxilenkerausweises 

Der Taxilenkerausweis muss bei der für den Wohnsitz zuständigen Führerscheinbehörde beantragt werden. Dem Antrag auf Ausstellung des Taxilenkerausweises sind die nachstehenden Unterlagen/Dokumente beizulegen:

  • Geburtsurkunde
  • Führerschein
  • Meldezettel
  • Reisepass bei Nicht-Österreichern
  • Bestätigung des Erste-Hilfe-Kurses
  • 2 Lichtbilder 

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt werden, wird von der Führerscheinbehörde ein auf fünf Jahre befristeter Taxilenkerausweis ausgestellt, der gegen Nachweis der Vertrauenswürdigkeit von der Behörde verlängert wird.

Stand: