th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

GT-Kennzeichen Fahrzeuganmeldung

Für gewerbsmäßige Güterbeförderung gibt es eine eigene polizeiliche Vormerkkennzeichenserie

Für Fahrzeuge der gewerbsmäßigen Güterbeförderung gibt es in Wien eine eigene polizeiliche Vormerkkennzeichenserie W .... GT. 

Laut § 37 Abs. 2 lit. c KFG ist

bei beabsichtigter Verwendungsbestimmung des Fahrzeuges zur gewerbsmäßigen Beförderung oder zur gewerbsmäßigen Vermietung ohne Beistellung eines Lenkers eine Bestätigung der zuständigen gesetzlichen Interessensvertretung über das Vorliegen der Berechtigung zu dieser Verwendung

eine Bestätigung der Fachgruppe vorzulegen um ein Fahrzeug auf GT-Kennzeichen anmelden zu können.

 Dafür benötigte Unterlagen

  • Fahrzeugdaten (Einzelgenehmigung/Typenschein/Zulassungsschein)
  • Besitznachweis (Rechnung/Kaufvertrag/Benützungsüberlassungserklärung)
  • Telefonnummer für Rückfragen
  • E-Mail Adresse der Zulassungsstelle

Übermittlung der Unterlagen an transporteure@wkw.at

Achtung!

Bitte nehmen Sie sich nach der Zulassung einen Moment Zeit und kontrollieren Sie alle Daten des Zulassungsscheines.

Am wichtigsten ist die Kontrolle der Verwendungsbestimmung. 

In diesem Feld muss der Code 20 (zur gewerbsmäßigen Güterbeförderung) eingetragen sein.
Sollte in diesem Feld 01 (zu keiner besonderen Verwendung bestimmt) eingetragen sein, kann dies bei einer polizeilichen Kontrolle zu Strafen führen.

Fragen? Das Team der Fachgruppe hilft Ihnen gerne weiter.

Stand: