Zwei Personen mit gelber Warnweste stehen in einem Raum mit Paketen, eine Person hält ein Klemmbrett sowie einen Stift in Händen, eine zweite Person scannt ein Paket und hält ein weiteres Device in Händen, davor laufen Pakete über ein Fließband
© industrieblick | stock.adobe.com
Versand-, Internet- und allgemeiner Handel, Landesgremium

Know-how und Networking-Abend

Lesedauer: 1 Minute

07.02.2024

DI (FH) Heike Hack - Obfrau des Landesgremiums Versand-, Internet- und allgemeiner Handel hat zum ersten Know-how and Networking-Abend des heurigen Jahres eingeladen. Dieser fand am 30. Jänner 2024 im Paket-Logistikzentrum Kärnten in Wernberg statt. Produktionsleiter Mag. (FH) Daniel Haut und seine Kollegin Claudia Oschounig führten an die 25 Kärntner Unternehmer:innen des Landesgremiums Versand-, Internet- und allgemeiner Handel bei laufendem Betrieb durch die Weiten der Hallen. Die Masse an Paketen, die hier verteilt werden (ca. 5.000 Pakete pro Stunde), ist immens und die Logistik dahinter mehr als beeindruckend. Am Standort Wernberg sorgen rund 80 Mitarbeiter:innen dafür, dass alles rund läuft. Beim Betreten der Halle sticht zudem ein großes DU ins Auge. Ein kleiner Reminder an die Unternehmensphilosophie: Hier wird miteinander und auf Augenhöhe kommuniziert und gearbeitet.

Obfrau Heike Hack bedankt sich bei Daniel Haut, Claudia Oschounig und dem Logistikzentrum Kärnten für diesen spannenden Einblick in die Paketlogistik der Österreichischen Post. Und natürlich bei den Unternehmer:innen für das rege Interesse und die Teilnahme. 

Paket-Logistikzentrum Kärnten Gruppenfoto
© DI (FH) Heike Hack
Paket-Logistikzentrum Kärnten Halle
© DI (FH) Heike Hack